Während der Systemwiederherstellung ist ein nicht angegebener Fehler aufgetreten (0x800700b7).

An Unspecified Error Occurred During System Restore

Wenn während der Meldung 'Systemwiederherstellung' (0x800700b7) auf Ihrem Windows-Computer ein nicht angegebener Fehler aufgetreten ist, enthält dieser Beitrag die funktionierende Korrektur.



Wenn Sie versuchen, einen Windows 10-Computer wiederherzustellen, wird eine Fehlermeldung angezeigt Während der Systemwiederherstellung (0x800700b7) ist ein nicht angegebener Fehler aufgetreten. dann ist hier ein Fix. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn die Systemwiederherstellung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde und mit diesem Fehler fehlschlägt. Stellen Sie immer kurz vor dem Start sicher, dass der Computer nicht abrupt heruntergefahren wird, und warten Sie, bis der Fehler auftritt.



Während der Systemwiederherstellung ist ein nicht angegebener Fehler aufgetreten (0x800700b7).

Während der Systemwiederherstellung ist ein nicht angegebener Fehler aufgetreten (0x800700b7).

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie diesen Fehler erhalten können. Es kann sich um Ihr Antivirenprogramm handeln, das den Vorgang nicht abschließt, beschädigte Systemdateien, die den Fehler verursachen, oder sogar um eine erfolglose Installation eines Windows-Updates.



Wenn Sie Windows starten können

1] Deaktivieren Sie Antivirus

Wenn Sie versucht haben, einen funktionsfähigen Zustand wiederherzustellen, deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm und starten Sie dann Systemwiederherstellung . Das Sicherheitsprogramm schützt normalerweise alle Änderungen auf System- oder Dateiebene und blockiert somit den Prozess.

2] Führen Sie das DISM-Tool aus

Wenn Sie das DISM-Tool (Deployment Imaging and Servicing Managemen) ausführen, wird dies der Fall sein Reparieren Sie das Windows-Systemabbild und Windows Component Store in Windows 10. Alle Systeminkonsistenzen und -beschädigungen sollten behoben werden. Sie können entweder Powershell oder die Eingabeaufforderung verwenden, um diesen Befehl auszuführen.



3] Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Es wird Reparatur beschädigt oder beschädigt Windows-Dateien. Sie müssen diesen Befehl über eine erhöhte CMD ausführen, d. H. Eine Eingabeaufforderung, die mit Administratorrechten gestartet wurde. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie ausführen sollen, lesen Sie unsere detaillierten Informationen Anleitung zwischen DISM und SFC .

4] Führen Sie die Systemwiederherstellung im selektiven Startmodus aus

Führen Sie den selektiven Start aus

Selektiver Start oder sauberer Startstatus wird verwendet, um erweiterte Windows-Probleme zu diagnostizieren und zu beheben. Starten Sie Ihren Computer in diesem Modus und führen Sie die Systemwiederherstellung erneut aus. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Microsoft-Dienste beenden, zu denen Netzwerk, Plug & Play, Ereignisprotokollierung, Fehlerberichterstattung und andere Dienste gehören. Wenn Sie diese Dienste deaktivieren, funktioniert die Systemwiederherstellung möglicherweise nicht wie erwartet.

5] Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Wenn dies während eines Upgrade oder Update war in Bearbeitung, laufen die eingebauten Windows Update-Fehlerbehebung So beheben Sie die häufigsten Update-Probleme unter Windows 10. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und wiederholen Sie den Wiederherstellungsvorgang.

Behebt, wenn Sie Windows nicht starten können

1] Führen Sie die Systemwiederherstellung in den erweiterten Startoptionen aus

Automatische Reparatur

Festplattenwartung

Starten Sie Ihren Computer in Erweiterte Startoptionen Bildschirm mit Optionen zur Fehlerbehebung, wenn Sie sich nicht normal bei Windows anmelden können. Wählen Sie Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen. > Eingabeaufforderung. Art rstrui , und drücken Sie die Eingabetaste. Der Systemwiederherstellungsprozess wird gestartet.

2] Führen Sie den Befehl SFC und DISM aus

Wenn Sie hier sind, können Sie auch den zuvor erwähnten Befehl DISM und SFC ausführen.

3] Startreparatur

Startreparatur Die Option ist Teil des erweiterten Wiederherstellungsmodus in Windows und hilft Ihnen bei der Behebung, wenn Sie das System nicht starten können.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Benötigen Sie weitere Vorschläge? Siehe diesen Beitrag am Die Systemwiederherstellung funktioniert nicht .

Beliebte Beiträge