Der Windows 10-PC startet oder startet nicht

Windows 10 Pc Will Not Boot Up

Wenn der Windows 10/8/7-PC nach einem Reset, Windows Update usw. nicht auf dem Desktop gestartet oder gestartet werden kann, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.



Wenn dein Der Windows-PC wird nicht gestartet oder gestartet oder der Computer hat Strom, lässt sich aber nicht einschalten Hier sind einige mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren möchten. Es gibt hauptsächlich zwei Szenarien. Erstens wird Ihr Computer überhaupt nicht mit Strom versorgt. Oder dass es den Strom bekommt, sich aber nicht einschaltet. Sie müssen bestätigen, was Ihr Problem ist, dann unsere gesamte Liste von Vorschlägen durchgehen und sehen, welche in Ihrem Fall zutreffen können.



Netzwerkmonitor Windows 10

Windows 10 PC startet nicht

Wenn Ihr Windows 10/8/7-PC nicht auf dem Desktop gestartet oder nach einem Reset, Windows Update usw. gestartet werden kann, können Sie versuchen, das Problem mit den folgenden Schritten zu beheben.

1] Überprüfen Sie SMPS

SMPS oder Switched-Mode-Netzteil ist das Zubehör, das an das Hauptnetzteil angeschlossen wird. Wenn Sie das Netzteil einschalten, erhält das SMPS es zuerst und verteilt es dann auf andere Komponenten. Wenn Ihr SMPS nicht fehlerfrei ist, startet Ihr System nicht.



2] Überprüfen Sie RAM und Festplatte

RAM ist ein weiterer wichtiger Teil, den Sie überprüfen müssen. Trennen Sie also den RAM, räumen Sie ihn vorsichtig auf und setzen Sie ihn wieder ein. Machen Sie dasselbe mit der Festplatte. Es wird empfohlen, die Hilfe einer erfahrenen Person in Anspruch zu nehmen, wenn Sie diese Dinge nicht wissen.

3] Trennen Sie alle externen Geräte vom Stromnetz

Manchmal kann Hardware auch solche Probleme verursachen. Versuchen Sie, alle externen Geräte vom Stromnetz zu trennen, und prüfen Sie, ob Ihr System hochfährt oder nicht. Sie müssen den Drucker, die externe Festplatte, den Kartenleser, andere USB-Geräte (außer Tastatur und Maus) usw. trennen.

4] Starten Sie im abgesicherten Modus oder in den erweiterten Startoptionen

Können Sie im abgesicherten Modus booten? Wenn Sie können, dann macht es die Dinge einfacher. Wenn Sie kürzlich einen Treiber oder eine Software installiert haben, können Sie dies tun Starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus und Fehlerbehebung. Wenn du es schon getan hättest hat die Taste F8 aktiviert Zuvor sind die Dinge einfacher, wenn Sie beim Booten F8 drücken, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.



Wenn Sie nicht in den abgesicherten Modus wechseln können, müssen Sie möglicherweise Windows 10 mit Ihrem Computer starten Windows-Installationsmedien oder Wiederherstellungslaufwerk und auswählen Deinen Computer reparieren um Fehlerbehebung aufzurufen> Erweiterte Startoptionen > Eingabeaufforderung. Sie können jetzt CMD verwenden, um Befehle auszuführen. Sie können eine Windows 10-DVD oder ein bootfähiges USB-Laufwerk verwenden oder Sie können Brennen Sie Windows 10 ISO auf ein USB-Laufwerk Verwenden Sie einen anderen Computer und verwenden Sie ihn dann.

Um Sie in die zu booten Erweiterte Startoptionen Bildschirm drücken Verschiebung und klicken Sie auf Neu starten. Hier sehen Sie verschiedene Optionen zur Fehlerbehebung.

Nun, in jedem Fall, sobald Sie haben im abgesicherten Modus oder Zugriff auf die erweiterten Optionen können Sie verschiedene Optionen verwenden, um weitere Fehler zu beheben.

5] Systemwiederherstellung

Wenn Sie den abgesicherten Modus oder die erweiterten Startoptionen aufgerufen haben, können Sie die Systemwiederherstellung verwenden. In den erweiterten Optionen finden Sie diese Option in Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen Speisekarte.

So deaktivieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen Windows 10

6] Windows-Updates deinstallieren

Neben den Treibern von Drittanbietern kann ein offizielles Windows-Update auch Ihr System beschädigen. Wenn Sie kürzlich ein Windows Update installiert haben und anschließend Ihr Windows 10-PC nicht startet, können Sie den PC im abgesicherten Modus starten und das Update deinstallieren.

7] Automatische Startreparatur

Der Windows 10-PC startet oder startet nicht

Automatische Startreparatur ist eine nützliche Funktion für Windows 10-Benutzer, mit der Sie verschiedene Probleme beheben können, die das Hochfahren Ihres Systems blockieren. Es kann nach Partitionsproblemen, Systemdateiproblemen, Treiberproblemen und vielem mehr suchen. Sie werden es hier sehen - Erweiterte Startoptionen > Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Startreparatur . Windows 7-Benutzer möchten möglicherweise berücksichtigen Windows 7 reparieren .

8] Kehren Sie zur vorherigen Version zurück

Es ist ganz einfach Rollback und Deinstallation von Windows 10 oder Rollback von Windows 10 auf die vorherige Version von Windows oder Gehen Sie zurück zu einem früheren Build von Windows 10 Hier können Sie auf die reguläre Windows 10-Desktopoberfläche zugreifen. Wenn Sie dies nicht tun können, können Sie die Seite Erweiterte Startoptionen> Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen öffnen und auf klicken Gehen Sie zurück zur vorherigen Version Möglichkeit. Es werden keine persönlichen Dateien gelöscht, aber möglicherweise finden Sie nicht dieselben App-Einstellungen und alle.

9] Setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn Sie kürzlich Änderungen im BIOS vorgenommen haben und dann auf dieses Problem gestoßen sind, ist dies möglicherweise der Zeitpunkt, an dem Sie die Änderung rückgängig machen oder Setzen Sie die BIOS-Einstellungen auf die Standardwerte zurück . Um die BIOS-Einstellungen zu öffnen, müssen Sie Ihren Computer neu starten und weiter drücken F2 oder F9 (basierend auf dem Motherboard-Hersteller). Suchen Sie dort die entsprechende Option und setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück.

10] Master Boot Record (MBR) reparieren

Es gibt viele Gründe, warum MBR beschädigt werden kann, und Malware ist eine der häufigsten Ursachen. Rufen Sie den abgesicherten Modus oder die erweiterten Startoptionen auf und führen Sie die Eingabeaufforderung aus MBR reparieren .

TRINKGELD : Dieser Beitrag könnte IT-Administratoren interessieren - Probleme beim Starten und Booten von Windows 10 - Erweiterte Fehlerbehebung.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Weitere Vorschläge, die Ihnen bei der Behebung Ihres Problems helfen könnten:

Beliebte Beiträge