So deinstallieren Sie Programme, die in Windows 10 nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind

How Uninstall Programs Not Listed Control Panel Windows 10

Sie haben 6 Möglichkeiten, Programme zu deinstallieren, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind. Wenn Sie ein Programm unter Windows 10/8/7 nicht normal deinstallieren können, lesen Sie diesen Beitrag.



Wenn ein Programm unter Windows 10 installiert wird, wird es auch mit einem Deinstallationsprogramm geliefert. Für jede Anwendung ist es obligatorisch, ein Skript anzubieten, das bei der Deinstallation des Programms alle zugehörigen Dateien und Registrierungseinträge bereinigt. Aufgrund fehlender Registrierungs- oder Programmierfehler wird das Deinstallationsprogramm häufig nicht korrekt registriert. Wenn Sie kein Programm in der finden können Programme deinstallieren Applet der Systemsteuerung, hier sind einige Dinge, die Sie tun können.



Firefox-Farbthemen

So deinstallieren Sie Programme, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind

Sie haben die folgenden Möglichkeiten, um Programme zu deinstallieren, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind - und können dies auch nicht ein Programm deinstallieren normalerweise:

  1. Windows 10-Einstellungen
  2. Suchen Sie im Programmordner nach dem Deinstallationsprogramm
  3. Laden Sie das Installationsprogramm erneut herunter und prüfen Sie, ob Sie es deinstallieren können
  4. Deinstallieren Sie Programme in Windows mithilfe der Registrierung
  5. Kürzen Sie den Namen des Registrierungsschlüssels
  6. Verwenden Sie die Deinstallationssoftware von Drittanbietern.

1] Windows 10-Einstellungen

So deinstallieren Sie Programme, die in Windows 10 nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind



Öffnen Sie in Windows 10 Einstellungen> Apps> Apps und Funktionen. Überprüfen Sie, ob das Programm hier aufgeführt ist. Wenn Sie die alte Angewohnheit haben, sich die Programme und Funktionen der alten Systemsteuerung anzusehen, versuchen Sie es hier. Wenn es aufgelistet ist, klicken Sie darauf und dann auf die Schaltfläche Deinstallieren.

2] Suchen Sie im Programmordner nach dem Deinstallationsprogramm

Deinstallationsprogramm Windows 10

Die meisten Programme sind in C: Programme und C: Programme (x86) installiert und werden mit einem Deinstallationsskript geliefert. Das gleiche Skript ist bei Windows registriert. Wenn Sie die Deinstallation über die Systemsteuerung ausführen, wird dasselbe Skript aufgerufen.



Wenn das Programm nicht aufgeführt ist, können Sie manuell zu diesem Ordner wechseln, das EXE-Tool suchen und ausführen. Daran wird der Name der Deinstallation angehängt.

3] Laden Sie das Installationsprogramm erneut herunter und prüfen Sie, ob Sie es deinstallieren können

Einige Programme bieten mit ihrem Installationsprogramm ein Deinstallationsprogramm an. Sie prüfen zunächst, ob das Programm bereits installiert ist, und bieten Ihnen nicht die Möglichkeit, es zu installieren, sondern die Deinstallation. Sehen Sie, diese Optionen funktionieren für Sie.

Inkognito-Entdecker

4] Deinstallieren Sie Programme über die Registrierung

Du kannst auch Deinstallieren Sie Programme mithilfe der Windows-Registrierung . Überprüfen Sie, ob diese Option hilft.

5] Kürzen Sie den Anzeigenamen im Registrierungsschlüssel

So deinstallieren Sie Programme, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind

Wenn der Anzeigename einer Anwendung länger als 32 Zeichen ist, wird er nicht angezeigt. Wir müssen den Anzeigenamen des Programms im Registrierungseditor ändern.

Art regedit Klicken Sie in der Eingabeaufforderung Ausführen auf und drücken Sie die Eingabetaste Öffnen Sie den Registrierungseditor .

Navigieren Sie zu:

Ersatz der Heimnetzgruppe
HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Deinstallieren

Klicken Sie auf den Registrierungsschlüssel des installierten Programms

KlickenUmbenennenauf derBearbeitenMenü, und verwenden Sie dann einen Namen mit weniger als 60 Zeichen

Doppelklicken Sie, um es umzubenennenAnzeigenameund verwenden Sie einen Namen mit einer Länge von bis zu 32 Zeichen.

Beenden Sie die Registrierung und öffnen Sie das Applet 'Systemsteuerung'. Sie sollten das hier aufgeführte Programm sehen und es deinstallieren können.

6] Verwenden Sie die Deinstallationssoftware von Drittanbietern

Deinstallieren Sie ein Programm, das in Windows 10 fehlt

Es gibt viele kostenlose Deinstallationssoftware mögen Revo Deinstallationsprogramm und viele weitere, die Programme deinstallieren können, die in der Liste fehlen.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Ich hoffe, Sie finden den Beitrag hilfreich.

Beliebte Beiträge