Behebung der Verzögerung oder Störung von YouTube-Vollbildvideos

Fix Youtube Full Screen Video Lag

Wenn YouTube-Videos in Chrome nicht funktionieren oder nicht im Vollbildmodus angezeigt werden und Probleme auftreten, müssen Sie sich die folgenden Einstellungen ansehen.



Chrome ist der am häufigsten verwendete Browser auf Windows-Systemen. YouTube ist die beliebteste Video-Streaming-Website. Daher würden Sie viele Nutzer finden, die YouTube in Google Chrome verwenden. Manchmal haben Nutzer, die YouTube in Google Chrome verwenden, jedoch einen Fehler gemeldet, bei dem sie das Video nicht auf den Vollbildmodus erweitern können.



Die Hauptursachen für dieses Problem sind folgende:

  1. Bei einigen Themen (insbesondere bei Dual-Screen-Monitoren) kann das Video nicht auf Vollbild erweitert werden.
  2. Probleme mit dem Browser-Cache.
  3. Möglicherweise ist mehr als ein Flash Player auf Ihrem System installiert.

Verzögerung oder Panne bei YouTube-Vollbildvideos

Wenn YouTube-Videos in Chrome nicht funktionieren oder nicht im Vollbildmodus angezeigt werden und Probleme auftreten, sollten Sie sich die folgenden Bereiche ansehen:



  1. Deinstallieren und installieren Sie Flash Player neu
  2. Leeren Sie den Browser-Cache und die Cookies
  3. Schalten Sie die Hardwarebeschleunigung aus
  4. Melden Sie sich von Ihrem Google-Konto ab und wieder an
  5. Installieren Sie Google Chrome neu.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Browser auf die neueste Version aktualisiert ist.

1] Flash Player deinstallieren und neu installieren

Laden Sie Flash von der Adobe-Website hier unter herunter get.adobe.com/flashplayer und installieren Sie es auf Ihrem Chrome. Stelle sicher das es ist aktiviert .



2] Leeren Sie den Cache und die Cookies

mittlere Maustaste funktioniert nicht

Cookies und andere Site-Daten sowie Bilder und Dateien zwischenspeichern und Daten löschen auswählen

Zu Leeren Sie Ihren Chrome-Browser-Cache Öffnen Sie Ihren Google Chrome-Browser und navigieren Sie zu der folgenden Adresse:

chrome: // settings / clearBrowserData

Überprüfen Sie die Optionen für Cookies und andere Site-Daten und Bilder und Dateien zwischenspeichern und auswählen Daten löschen .

3] Schalten Sie die Hardwarebeschleunigung aus

Zu Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome Öffnen Sie Chrome> Einstellungen> Erweitert> System und schalten Sie es aus Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, sofern verfügbar .

4] Melden Sie sich von Ihrem Google-Konto ab und wieder an

Dieses Problem kann auch durch einen falschen Profilmechanismus in Ihrem Konto verursacht werden. Die Lösung könnte darin bestehen, sich von Ihrem Konto abzumelden und sich erneut anzumelden.

Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Ausloggen aus den Optionen.

Abmelden von Google / YouTube

5] Installieren Sie Google Chrome neu

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie den Google Chrome-Browser erneut installieren. Deinstallieren Sie es aus dem Menü Programme und Funktionen und laden Sie es erneut von der offiziellen Website herunter.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Ideen haben.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Siehe diesen Beitrag wenn YouTube funktioniert nicht oder wird nicht in Chrome geladen .

Beliebte Beiträge