Die Helligkeit des Windows-Computerbildschirms flackert oder blinkt

Windows Computer Screen Brightness Flickering

Wenn die Helligkeit Ihres Windows 10-Desktop- oder Laptop-Bildschirms oder -Monitors flackert, blinkt, pulsiert und gedimmt wird, erfahren Sie, wie Sie dieses Problem beheben können.



Wenn die Bildschirmhelligkeit Ihres Windows 10/8/7 Desktop-Computers oder Laptops zufällig flackert oder wenn der Akku eingeschaltet ist, werden in diesem Beitrag Methoden zur Behebung dieses Problems vorgeschlagen. Ich habe kürzlich einen neuen Computer gekauft und war mit diesem Problem konfrontiert. Obwohl ich diesen Beitrag unter Berücksichtigung eines Dell-Laptops vorbereitet habe, könnte dies auch für HP, Lenovo, Acer und andere Computer funktionieren.



Flackern der Computerbildschirmhelligkeit

Wenn Ihr Computerbildschirm von Zeit zu Zeit flackert, pulsiert oder sich verdunkelt und aufhellt, können Sie feststellen, ob Ihnen einer dieser Vorschläge zur Fehlerbehebung hilft. Einige von ihnen gelten möglicherweise für einen Desktop, andere für einen Laptop.

Versuchen Sie zunächst zu ermitteln, wann dieses Problem auftritt, ob der Akku, das Netzteil oder beide Szenarien eingeschaltet sind. Ist es für einen bestimmten Energieplan oder alle Energiepläne? Überprüfen Sie auch, ob dies beim Aufrufen des BIOS und im abgesicherten Modus geschieht. Ist Ihre Batterie sehr alt? Diese Informationen können Ihnen helfen.



Sie können diese Schritte in beliebiger Reihenfolge ausführen. Wählen Sie diejenigen aus, die Ihrer Meinung nach auf Ihr Szenario zutreffen und Ihnen eher helfen.

  1. Grafiktreiber aktualisieren
  2. Deinstallieren Sie den Display-Treiber und installieren Sie ihn erneut
  3. Stellen Sie den Standard-Energieplan wieder her
  4. Ändern Sie die Monitor-Aktualisierungsrate
  5. Deaktivieren Sie Dell Intelligent Display
  6. Deaktivieren Sie die Intel Power Saving-Technologie
  7. Überprüfen Sie Softwareprobleme von Drittanbietern
  8. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus
  9. Fehlerbehebung im Status 'Clean Boot'
  10. Überprüfen Sie, ob es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Wenden Sie das Währungsformat an

1] Aktualisieren Sie den Grafiktreiber

Drücken Sie Strg + Win + Umschalt + B, um den Grafiktreiber neu zu starten und zu prüfen, ob dies hilfreich ist. Wenn nicht, dann alle Besuchen Sie die Website des Herstellers und Aktualisieren Sie Ihre Video- und Grafiktreiber für Ihr Modell.



2] Deinstallieren Sie den Display-Treiber und installieren Sie ihn erneut

Wenn das Aktualisieren nicht hilft, deinstallieren Sie die Grafiktreiber und installieren Sie sie erneut.

  • Starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus .
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeadapter
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aufgelisteten Adapter
  • Wählen Sie Gerät deinstallieren
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen
  • Wählen Sie dann erneut Deinstallieren
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Führen Sie nach dem Neustart Ihres PCs Windows Update aus und installieren Sie das verfügbare Treiberupdate, das möglicherweise angeboten wird.

3] Stellen Sie den Standard-Energieplan wieder her

Öffnen Sie Systemsteuerung Alle Systemsteuerungselemente Energieoptionen Planeinstellungen bearbeiten und stellen Sie die Standard-Energieplaneinstellungen wieder her, indem Sie auf klicken Stellen Sie die Standardeinstellungen für diesen Plan wieder her . Tun Sie dies für alle Ihre Energiepläne.

4] Ändern Sie die Monitor-Aktualisierungsrate

Ändern Sie die Monitor-Aktualisierungsrate und sehen, ob das hilft.

5] Deaktivieren Sie Dell Intelligent Display

Öffnen Mein Dell und Führen Sie die PC-Überprüfung für Ihren Monitor aus. Wenn Probleme festgestellt werden, befolgen Sie die Anweisungen, um das Problem zu beheben.

Dell Laptop-Fehlerbehebung

Öffnen Sie die Energieoptionen in der Systemsteuerung und wählen Sie auf der linken Seite aus Erweiterte Optionen für die Akkulaufzeit von Dell .

Batterieoptionen 1

Liste der installierten Treiber von nirsoft

Das Einstellungsfeld für die Batterieanzeige wird geöffnet. Deaktivieren Sie Aktivieren Sie Dell Intelligent Display . Klicken Sie auf Übernehmen und beenden.

Laptop-Bildschirmhelligkeit flackert

Sehen Sie, ob dies hilft.

6] Deaktivieren Sie die Intel Power Saving-Technologie

Wenn Ihr Laptop Intel-Prozessoren verwendet, deaktivieren Sie die Intel Energiespartechnologie . Diese Einstellung erhalten Sie in Ihrem Dell- oder Vaio Control Center. Geben Sie in der Startbildschirmsuche Folgendes ein Intel HD Graphics Control Panel und drücken Sie die Eingabetaste, um es zu öffnen. Klicken Sie auf Power> On Battery.

Intel-Bedienfeld

Du wirst sehen Energiespartechnologie anzeigen . Deaktivieren Sie es, klicken Sie auf Übernehmen und starten Sie Ihren Computer neu.

7] Überprüfen Sie Softwareprobleme von Drittanbietern

Norton AV, iCloud und IDT Audio sind drei Apps, von denen bekannt ist, dass sie in Windows 10 Bildschirmflackern verursachen. Überprüfen Sie, ob Sie sie installiert haben. Siehe diesen Beitrag in, wenn Ihr Der Computerbildschirm flackert nach dem Upgrade von Norton in Windows 10 .

8] Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Führen Sie die aus Hardware-Fehlerbehebung und sehen, ob es Ihnen hilft.

9] Fehlerbehebung im Status 'Clean Boot'

Öffnen Sie den Task-Manager . Wenn der Task-Manager zusammen mit allem anderen auf dem Bildschirm flackert, ist möglicherweise Ihr Bildschirmtreiber der Schuldige. Sie müssen also aktualisieren oder Rollback des Treibers .

Wenn der Task-Manager nicht flackert, während der Rest des Bildschirms flackert, kann das Problem durch eine inkompatible App verursacht werden.

Fehlerbehebung im Status 'Clean Boot' den Täter zu identifizieren und Deinstallieren Sie das Programm .

10] Überprüfen Sie, ob es sich um ein Hardwareproblem handelt

Wenn der gesamte Bildschirm flackert, liegt wahrscheinlich ein Treiberproblem vor. Wenn jedoch nur eine Ecke oder ein Teil flackert, kann dies ein Hardwareproblem sein. Möglicherweise müssen Sie es zu einem Hardware-Ingenieur bringen und überprüfen lassen.

Andere Ressourcen:

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Lassen Sie uns wissen, ob eines dieser Probleme Ihnen beim Beheben des Flackerns Ihres Laptops geholfen hat oder ob Sie weitere Vorschläge haben.

Beliebte Beiträge