Die Windows 10-Datei-Explorer-Suche funktioniert nicht ordnungsgemäß

Windows 10 File Explorer Search Not Working Properly

Während die neue Windows 10 Explorer-Suchfunktion funktioniert, habe ich manchmal festgestellt, dass das Suchfeld einfriert oder nicht richtig funktioniert. Wenn Sie auf Probleme stoßen, finden Sie hier einige Eingaben.



Windows 10 File Explorer bietet ein Suchfeld, mit dem Sie nach Dateien im aktuellen Ordner oder an einer beliebigen Stelle auf dem Computer suchen können. Wenn Sie bemerkt haben, scheint Microsoft das Verhalten des Explorer-Suchfelds in Windows 10 v1909 geändert zu haben. Früher musste man mit der Eingabe beginnen, und Sie sahen die Optionen in der Dropdown-Liste und die Elemente, die in den Fenstern angezeigt wurden. Jetzt müssen Sie Ihr Schlüsselwort eingeben und dann die Eingabetaste drücken, damit die Suchergebnisse ausgefüllt werden. Darüber hinaus werden in der Dropdown-Liste keine Suchvorschläge angeboten.



Die Windows-Suche unterstützt diese neue Suchfunktion und zeigt auch den Online-Inhalt Ihres OneDrive-Kontos an. Während es funktioniert, habe ich manchmal festgestellt, dass es einfriert oder nicht richtig funktioniert. Wenn Sie auf Probleme stoßen, finden Sie hier einige Eingaben.

Die Windows 10-Datei-Explorer-Suche funktioniert nicht ordnungsgemäß



Die Datei-Explorer-Suche funktioniert nicht richtig

Diese Tipps zur Fehlerbehebung können befolgt werden, ohne befürchten zu müssen, dass Dateien gelöscht werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die genaue Art Ihres Problems verstehen. Manchmal suchen Sie nach einer falschen Datei oder der Inhalt ist in keiner Datei vorhanden und so weiter. Beheben wir das Suchproblem damit.

  1. Änderung des Suchverhaltens
  2. Suchfeld Problem im Windows 10 File Explorer
  3. Zeigt kein Ergebnis an
  4. Starten Sie den Windows-Suchdienst neu
  5. Führen Sie die Problembehandlung für Suche und Indizierung aus
  6. Starten Sie den Datei-Explorer neu

Einige der Tipps benötigen eine Administratorberechtigung, insbesondere wenn wir einen Dienst neu starten.

1] Änderung des Suchverhaltens

Hier ist die Liste der letzten Änderungen, die am Datei-Explorer in Windows 10 v1909 vorgenommen wurden. Wenn das Problem auf eine Verhaltensänderung zurückzuführen ist, sollten Sie wissen, dass es sich nicht um einen Fehler handelt.



Kein sofortiges Suchergebnis im Datei-Explorer

In der früheren Version des Datei-Explorers wurden die Ergebnisse angezeigt, sobald Sie mit der Eingabe begonnen haben. Es hat sich geändert. Wenn Sie jetzt eingeben, werden einige Suchergebnisse direkt unter der Suchleiste angezeigt. Wenn Sie jedoch die Eingabetaste drücken, wird das vollständige Ergebnis angezeigt. Kurz gesagt, das sofortige Suchergebnis wurde entfernt. Wenn Sie jedoch die Eingabetaste drücken, wird das Suchergebnis wie im vorherigen Stil angezeigt.

Angenommen, Sie haben ein Suchergebnis, das auf dem Text im Suchfeld basiert. Wenn Sie neben dem eingegebenen Text auf das Symbol „X“ klicken, wird das Suchergebnis nicht gelöscht.

OneDrive-Integration mit dem Datei-Explorer

Die angezeigten Ergebnisse umfassen Dateien und Ordner aus OneDrive-Online- und Offline-Dateien. Hier ist ein wesentlicher Punkt bei der OneDrive-Suche. Sie können Online-Dateien finden, d. H. Die, die nicht auf den Computer heruntergeladen wurden, nur wenn Sie die Option „ Dateien auf Abruf Option in OneDrive.

Files on Demand bringt die Metadaten der Dateien auf den Computer. Wenn Sie also suchen, verwendet das Suchprogramm diese Metadaten, um die Daten zu finden und als Teil des Ergebnisses anzuzeigen.

Öffnen Sie Dateien direkt aus dem Suchergebnis

Wenn Sie auf eine der Dateien oder Ordner klicken, die unter dem Suchfeld angezeigt werden, wird die Datei direkt geöffnet. Wenn die Datei von OneDrive stammt, das auf dem Computer nicht verfügbar ist, wird die Datei sofort heruntergeladen und anschließend geöffnet. Wenn es also Zeit braucht, kennen Sie den Grund.

Probieren Sie es mit einer Ihrer Dateien aus, die ein Cloud-Symbol enthält, und klicken Sie zum Öffnen darauf. Sie sollten beachten, dass es grün wird, d. H. Auf den Computer heruntergeladen wird, und dann in der entsprechenden App geöffnet wird.

2] Suchfeld bleibt im Explorer hängen oder reagiert nicht

Hier ist ein Fehler, der in Windows v1909 aufgrund der neuen Implementierung auftritt. Das Problem dabei ist, dass nur der Cursor nicht blinkt, wenn Sie auf das Feld klicken. Ansonsten funktioniert es einwandfrei.

  • Geben Sie etwas ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Suche zu starten
  • Gehen Sie nun mit der Zurück-Taste zurück
  • Klicken Sie dann auf Datei-Explorer. Der blinkende Cursor wird nicht angezeigt, sodass Sie das Gefühl haben, dass er nicht reagiert.
  • Sobald Sie jedoch die Abwärts- / Aufwärts- oder Aufwärts-Taste drücken oder etwas eingeben, funktioniert es wieder.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist es nur der fehlende Cursor, der durch ein kleines Update behoben werden sollte.

Da wir jedoch feststellen, dass viele Menschen ein ähnliches Problem haben, kann dies aufgrund der Art und Weise, wie es für mich funktioniert, nicht geleugnet werden. Wenn Sie Probleme mit der Windows 10-Datei-Explorer-Suche haben oder nicht reagieren, ist dies am besten Starten Sie den Explorer neu indem ich der Methode folge, die ich im letzten Punkt gezeigt habe.

Siehe diesen Beitrag, wenn die Die Windows 10-Suchleiste fehlt .

2] Die Suche zeigt kein Ergebnis an

Selbst nachdem Sie die Eingabetaste gedrückt haben, gibt es kein Ergebnis. Möglicherweise müssen Sie Erstellen Sie den Suchindex neu . Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie nach erkennbaren Dateinamen auf dem Computer suchen. Wenn dies nicht funktioniert, erstellen Sie den Index am besten neu.

In diesen Tagen haben wir begonnen, unsere Dateien in Cloud-Diensten wie OneDrive, Google Drive und Dropbox zu speichern, um nur einige zu nennen. Wenn Sie dort Dateien speichern, und die Ordner sind nicht im Index enthalten. dann kann es nicht nach ihnen suchen. Wir haben einen detaillierten Leitfaden dazu geschrieben. Lesen Sie daher unbedingt unseren Beitrag auf Der Windows-Datei-Explorer blieb bei der Meldung 'Arbeiten daran ...' hängen . Möglicherweise müssen Sie Optimieren Sie den Ordner für allgemeine Elemente auch.

3] Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

Starten Sie den Windows-Suchdienst neu

Wie alles andere erstellt auch Windows einen Suchdienst. Wenn der Dienst gestoppt oder deaktiviert wurde, um mit dem Windows-Start zu beginnen, kann dies problematisch sein.

  • Öffnen Sie die Dienste Fenster durch Eingabe services.msc Klicken Sie in der Eingabeaufforderung Ausführen auf die Eingabetaste.
  • Suchen Sie einen Dienst mit dem Namen Windows Search.
  • Doppelklicken Sie, um es zu öffnen, und starten Sie, wenn es nicht ausgeführt wird.
  • Ändern Sie es auch in Automatisch verzögert, wenn es deaktiviert ist.

Wenn der Dienst jedoch wiederholt gestartet und dann gestoppt wird, müssen Sie dies tun Löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung BLF und REGTRANS-MS in diesem Verzeichnis.

4] Führen Sie die Such- und Indizierungs-Fehlerbehebung aus

Fehlerbehebung bei Suche und Indizierung

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen (Win + I).
  • Navigieren Sie zu Update & Sicherheit> Fehlerbehebung
  • Lokalisieren Fehlerbehebung bei Suche und Indizierung
  • Klicken Sie darauf und führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Die Fehlerbehebung überprüft an mehreren Stellen, die möglicherweise die Sucherfahrung verstopfen, und behebt sie. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs zu suchen, ob das Problem behoben wurde.

5] Starten Sie den Datei-Explorer neu

Starten Sie den Windows Explorer neu

Wenn sich der Datei-Explorer schlecht verhält, starten Sie ihn am besten neu, um festzustellen, ob dies das Problem war.

Was ist Windows.EDB Windows 10
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager
  • Klicken Sie auf die Spalte Name, um sie nach Namen zu sortieren.
  • Suchen Sie dann unter Apps den Windows Explorer.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und starten Sie es neu.

Momentan wird alles verschwinden und dann zurückkommen. Versuchen Sie nach der Rückkehr erneut zu suchen und prüfen Sie, ob die Datei-Explorer-Suche ordnungsgemäß funktioniert.

Diese Tipps sollen Ihnen helfen, das Problem mit dem Such- und Dateiexplorer zu beheben. Sie können sogar Windows machen Finden Sie den Inhalt in einer Datei und suchen Sie gründlich. Befolgen Sie unsere Anleitung, um die Suche in Windows zu meistern.

AKTUALISIEREN : Microsoft hat hat ein kumulatives Update veröffentlicht um dieses Problem zu beheben.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Wenn nichts funktioniert, ist es nicht das Ende der Welt. Schauen Sie sich unsere Liste mit einigen der kostenlosen an Alternative Software für Windows Search Das funktioniert genauso gut oder besser als die Windows-Suche. Wenn Sie sie verwenden, verwenden Sie die Windows-Suche möglicherweise überhaupt nicht.

Beliebte Beiträge