Windows 10 Nach Updates suchen, die ewig dauern

Windows 10 Checking

Wenn Windows 10 nach Updates sucht und ewig dauert und dies auch beim Neustart des Computers weiterhin der Fall ist, können Sie das Problem wie folgt beheben.



Während Windows 10-Updates im Laufe der Jahre geglättet wurden, gibt es immer noch viele Szenarien, in denen das Update hängen bleibt. Windows sucht regelmäßig nach einem Update oder wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Aber wenn Ihr Windows 10-Update nicht funktioniert und es ewig dauert, wann Nach Updates suchen Hier sind unsere Vorschläge zur Behebung des Problems.



Linienbildschirm

Windows 10-Update bleibt beim Suchen nach Updates hängen

Windows 10-Update blieb bei der Suche nach Updates hängen

Das Szenario, in dem ständig nach einem Update ohne Antwort gesucht wird, ist sehr verwirrend. Sie wissen nicht, ob das Update bald heruntergeladen werden soll oder ob es Ihre Internetverbindung ist, die das Problem verursacht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:



  1. Beenden Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu
  2. Starten Sie den Windows Update-Dienst neu
  3. Löschen Sie den Softwareverteilungsordner
  4. Catroot2-Ordner löschen

1] Beenden Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu

Schließen Sie das Fenster Einstellungen und starten Sie Ihren Computer neu. Nachdem Sie das getan haben, lesen Sie weiter.

2] Starten Sie den Windows Update-Dienst neu

Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung oder PowerShell und führen Sie diese Befehle aus, um den Windows Update-Dienst zu stoppen und zu starten:

net stop wuauserv
Nettostart wuauserv

Wenn Sie mit der Befehlszeilenoption nicht vertraut sind, können Sie dies über tun Services.msc . Suchen Sie nach einem Dienst mit dem Namen Windows Update. Doppelklicken Sie darauf, um das Feld Eigenschaften zu öffnen, und suchen Sie die Schaltflächen zum Beenden und Starten des Dienstes.



3] Löschen Sie den Ordner 'Sofware Distribution'

Löschen Sie den Softwareverteilungsordner

SoftwareDistribution ist einer der Ordner, in denen Windows Update alle Dateien herunterlädt, die installiert werden sollen. Manchmal können vorhandene oder unvollständige Aktualisierungsdateien ein Problem verursachen.

Gehe zu C: Windows SoftwareDistribution und Löschen Sie alles in diesem SoftwareDistribution-Ordner

Windows-Befehlszeilenverlauf

4] Setzen Sie den Ordner catroot2 zurück

Windows Update Catroot2-Ordner

Meta-Suchmaschinenlisten

Catroot und catroot2 sind Windows-Betriebssystemordner, die für den Windows Update-Prozess erforderlich sind. Windows verwendet diesen Ordner zum Speichern der Signaturen des Windows Update-Pakets und hilft bei dessen Installation. Das Löschen von Inhalten von hier ist nicht einfach. Sie müssen das stoppen cryptsvc Service und dann Dateien in catroot2 löschen .

Wenn Sie alle diese Schritte abgeschlossen haben, starten Sie den Computer neu und Überprüfen Sie das Update nochmal.

TRINKGELD : Unsere tragbare Freeware FixWin Mit dieser Option können Sie diese und die meisten anderen Windows-Einstellungen oder -Funktionen mit einem einzigen Klick zurücksetzen.

fixwin 10.1

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Nachdem die Ordner zurückgesetzt wurden, sollte die Aktualisierungsprüfung enden und bei einem Download beginnen.

Beliebte Beiträge