Was ist FileRepMalware? Sollten Sie es entfernen?

What Is Filerepmalware

Das FileRepMalware-Tag kennzeichnet potenziell schädliche Software in Ihrem System. Wir diskutieren, was Filerepmalware ist und wie man damit umgeht.



Viele Benutzer installieren Antivirensoftwareprodukte von Drittanbietern, um die Sicherheit ihrer Systeme zu gewährleisten. Diese Softwareprodukte verwenden bestimmte Kriterien, um verdächtige Dateien, Programme und Prozesse in Ihrem System auf die schwarze Liste zu setzen. Ein solcher Fall ist mit dem FileRepMalware Etikett. Benutzer sind neugierig, ob sie die zugehörige Datei entfernen sollen oder nicht.



Was ist FileRepMalware?

FileRepMalware

In diesem Artikel werden wir diskutieren, was das Filerepmalware-Tag ist und wie man damit umgeht.



So überprüfen Sie, ob Windows 10 aktiviert ist

Was ist FileRepMalware?

FileRepMalware ist ein Tag, das einige beliebte Antivirensuiten Dateien mit niedrigen Reputationswerten zuweisen. Das häufigste Opfer dieses Tags ist das KMSPICO-Tool, mit dem Windows aktiviert wird, ohne dafür zu bezahlen. Abgesehen davon weist das Antivirenprogramm dieses Tag jeder Software zu, die es als verdächtig erachtet.

So verhindern Sie, dass Chrom im Hintergrund ausgeführt wird

Wie weist ein Antivirenprogramm das FileRepMalware-Tag zu?

Das Kriterium für die Zuweisung des FileRepMalware-Tags ist eine niedrige Reputationsbewertung. Eine Antivirensoftware weist Anwendungen, die noch nicht viel heruntergeladen wurden, noch nicht zum Antiviren-Cleanset hinzugefügt wurden und entweder von keinem Herausgeber signiert wurden oder denen die Antivirus-Signatur nicht vertraut, eine niedrige Reputationsbewertung zu.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Datei mit einem niedrigen Reputationswert ein Virus oder eine Malware ist. Wenn Sie jedoch überprüfen möchten, ob dies ein falsches Flag ist, versuchen Sie die folgenden Überprüfungen:



1] Verwenden Sie Virustotal, um zu überprüfen, ob die Datei echt ist oder nicht

Virustotal ist ein ausgezeichnetes kostenloses Online-Tool, mit dem Sie überprüfen können, ob eine Datei auf Ihrem System sicher ist oder nicht.

Um zu überprüfen, ob die mit dem FileRepMalware-Tag gekennzeichnete Datei sicher ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei auf Ihrer Antivirenseite und wählen Sie die Option zum Öffnen / Überprüfen ihres Speicherorts.

wie man ein Flussdiagramm in openoffice erstellt

Öffnen Sie nun von hier aus die Virustotal-Website und wählen Sie die Option Datei wählen .

Laden Sie die verdächtige Datei hoch und lassen Sie sich von Virustotal über den Sicherheitsstatus der Datei informieren.

2] Verwenden Sie eine andere Antivirensoftware, um Ihr System zu scannen

Die beste Methode, um nach einem falschen Flag zu suchen, ist die doppelte Überprüfung mit einem Antivirenscanner einer anderen Marke .

Sie können auch die berücksichtigen Windows Defender-Scan beim Booten für die besten Ergebnisse.

Dort sind einige Kostenlose tragbare Second-Opinion-Malware-Scanner auch verfügbar.

E-Mail-Backup-Software

Wenn die Datei keinen der oben genannten Tests besteht, ist es besser, sie zu verwerfen, da sie bereits eine niedrige Reputationsbewertung aufweist.

Wenn Sie eine Raubkopienversion von Windows verwenden und das KMSPICO-Tool zum Aktivieren verwendet haben, kennen Sie die Ursache des FileRepMalware-Tags jetzt genau.

Wir empfehlen dringend die Verwendung echtes Windows-Betriebssystem und nur Software und auf diese Weise sparen Sie sich viele Probleme, einschließlich des Problems in der Diskussion.

3] Verwenden Sie File Unlocker und Deleter

Wenn Sie die FileRepMalware-Datei nicht löschen können, können Sie sie mit Use File Unlocker und Deleter löschen.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Lesen Sie weiter :: Was ist Akamai NetSession Client? Soll ich es entfernen?

Beliebte Beiträge