Setzen Sie die Chrome-Browsereinstellungen in Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurück

Reset Chrome Browser Settings Default Windows 10

Chrome hat die Schaltfläche 'Chrome zurücksetzen' eingeführt. Wenn Sie diese Option verwenden, wird Ihr Profil auf dem Windows 10/8/7-PC auf den Status nach der Neuinstallation zurückgesetzt.



Der Google Chrome-Browser gilt als schneller Browser. Aber Benutzer fanden es manchmal langsam. Um dieses Problem zu beheben, wie die Internet Explorer zurücksetzen und Firefox zurücksetzen Eigenschaften, Chrom hat die eingeführt Chrome zurücksetzen Taste.



Während Sie immer versuchen können, das Problem zu beheben Einfrieren oder Abstürzen von Google Chrome Probleme, wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, bietet Google Ihnen jetzt eine einfache Möglichkeit, die Chrome-Einstellungen unter Windows 10/8/7 zurückzusetzen.



ntoskrnl

Setzen Sie Chrome auf die Standardeinstellungen zurück

Chrome-Einstellungen zurücksetzen

Gehen Sie wie folgt vor, um die Chrome-Einstellungen in Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen oder wiederherzustellen:

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Artchrome: // einstellungenin der Adressleiste
  3. Drücke Enter.
  4. Scrollen Sie zum Ende und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
  5. Gegen Ende werden Sie sehen Stellen Sie die ursprünglichen Standardeinstellungen wieder her .
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Wiederherstellen, um das Fenster Einstellungen zurücksetzen zu öffnen
  7. Klicke auf Einstellungen zurücksetzen Taste.

Wenn Sie diese Option verwenden, wird Ihr Profil auf den Status nach der Neuinstallation zurückgesetzt.



Chromfenster zurücksetzen 10

Grundsätzlich wird folgendes getan:

Windows 10 Auto Login funktioniert nicht
  1. Die Suchmaschine wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt
  2. Die Homepage wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt
  3. Die neue Registerkarte wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt
  4. Fixierte Registerkarten werden nicht fixiert
  5. Erweiterungen, Add-Ons und Themen werden deaktiviert. Die neue Registerkarte wird beim Starten von Chrome geöffnet.
  6. Die Inhaltseinstellungen werden zurückgesetzt. Cookies, Cache und Site-Daten werden gelöscht.

Obwohl Google diese Funktion etwas spät eingeführt hat, ist es gut, dass sie eingeführt wurde. Nach dem Internet Explorer bieten die beiden anderen gängigen Browser - Chrome und Firefox - die Funktion, die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Windows 10 Benutzer - sehen, wie Setzen Sie den Microsoft Edge-Browser auf die Standardeinstellungen zurück .

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

TRINKGELD: Wenn Sie Chrome nicht öffnen oder starten können, geben Sie Folgendes einchrome.exe --disable-extensionsim Feld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste. Dies wird geöffnet Chrome im abgesicherten Modus , mit deaktivierten Plugins, Erweiterungen usw.

Beliebte Beiträge