Erklärte Speichergrößen - Bits, Bytes, Kilobyte Gigabyte, Terabyte, Petabyte, Exabyte

Memory Sizes Explained Bits

Speichergrößen in diesem Beitrag erklärt. Wir erklären, was Bits, Bytes, Kilobyte Gigabyte, Terabyte, Petabyte, Exabyte bedeuten und wie wichtig sie sind.



So wie wir alltägliche Dinge wie Zeit in Sekunden, Masse in Kilogramm, Höhe in Metern messen; Computerspeicher und Speicherplatz werden basierend auf Bytes gemessen. Sie wären wahrscheinlich auf Begriffe wie Kilobyte, Gigabyte, Terabyte, Petabyte usw. gestoßen, insbesondere wenn Sie einen neuen Laptop oder ein neues Telefon oder ein neues Speichergerät wie eine Festplatte kaufen. Diese Begriffe sind die am häufigsten verwendeten Metriken für die Datenspeicherkapazität und nützlich, wenn Sie ein neues digitales Gerät kaufen möchten, das auf Speicher basiert.



Computerspeichergrößen erklärt

Schalten Sie Wake auf LAN Windows 10 aus

Haben Sie sich jemals vorgestellt, wie viel Speicherplatz in der Realität für Gigabyte, Terabyte oder ein Petabyte verfügbar ist? Diese Maßeinheiten sind auf den ersten Blick meistens verwirrend und das Verständnis dieser Terminologien ist für jeden, der mit einem Computer arbeitet, der Inbegriff.



Computerspeichergrößen erklärt

Um zu verstehen, wie genau der Computerspeicher und die Datenspeicherkapazität funktionieren, müssen Sie zunächst verstehen können, wie viel Speicherplatz ein Byte, Kilobyte, Gigabyte, Terabyte, Petabyte oder ein Exabyte beschreiben. Um die genaue Größe zu bestimmen, müssen Sie zunächst verstehen, wie ein Computer funktioniert.

Wie groß sind Byte, Kilobyte, Gigabyte, Terabyte, Petabyte und Exabyte?

Computer verwenden a Binärzahlensystem für die grundlegende Darstellung einer Zahl. Im Gegensatz zu dem Dezimalsystem, das allgemein als Basis-Zehn-Zahlen-System bezeichnet wird und zehn Ziffern 0, 1, 2,… 9 verwendet; Das binäre System hat nur zwei Ziffern 1 und 0. Obwohl wir uns nicht direkt mit 1 und 0 befassen, spielen diese beiden Ziffern eine wichtige Rolle bei der Funktionsweise von Computern.

Mit diesen beiden Ziffern können wir bis zu beliebigen Zahlen zählen. Eine Dezimalzahl kann in eine Binärzahl konvertiert werden, und all diese Berechnungen werden von Ihrem Computer durchgeführt. Computer bestehen aus elektronischen Schaltkreisen und Drähten, und diese elektronischen Schaltkreise tragen alle Informationen in einem Computer. Alle Informationen werden mit Strom gespeichert und dargestellt.



Bisschen

Wie ich bereits sagte, bestehen Computer aus Signalkabeln. Diese Signale können entweder ein- oder ausgeschaltet sein. Dieser Ein- oder Ausschaltzustand des Kabels wird als a bezeichnet Bisschen . Dieses Bit ist die kleinste Information, die der Computer speichern kann. Wenn Sie mehr Drähte haben, erhalten Sie mehr Einsen und Nullen mit mehr Bits. Und mehr Bits können verwendet werden, um eine komplexe Information darzustellen.

Was hier wichtig ist, ist, dass jede Zahl mit Einsen und Nullen oder durch ein Bündel von Drähten und Transistoren dargestellt werden kann, die ein- oder ausgeschaltet sind. Je mehr Drähte oder Transistoren vorhanden sind, desto mehr können Sie speichern. Angenommen, Sie möchten Informationen wie Text, Bilder oder Ton speichern. Alle diese Informationen können mit Zahlen dargestellt werden. Diese Nummern können dann als elektrische Ein- oder Aus-Signale gespeichert werden.

Bytes

Eine Binärzahl kann entweder 0 oder 1 sein, was den Schalter als aus bzw. ein darstellt. Dieser Ein- oder Ausschaltzustand eines Schalters wird als Bit bezeichnet. Ein Byte ist eine Sammlung von Bits, und ein einzelnes Byte besteht aus acht Binärziffern. Bits werden als acht Binärziffern gruppiert, da die meisten Speicherchips eine elektronische Schaltung mit acht Pfaden aufweisen, wobei jeder Pfad entweder einen Ein-Zustand oder einen Aus-Zustand aufweist. Ein Byte kann 2 ^ 8 (256) verschiedene Werte darstellen, dh 0,1 Byte kann Werte von Null (00000000) bis 255 (11111111) darstellen.

Fehler 0x8004010f

Kilobyte

Bytes werden gruppiert, um eine größere Anzahl darzustellen. Ein Kilobyte enthält 1024 Bytes. Wenn wir Kilo voranstellen, werden im Allgemeinen 1000 Bytes vorgeschlagen. Dies gilt für das Dezimalzahlensystem, das auf Faktoren von 10 basiert. Da Computer jedoch das Binärsystem zum Speichern der Daten verwenden, müssen wir einen Binärfaktor von 2 verwenden, um Bytes darzustellen. Das heißt, ein Kilobyte enthält 2 ^ 10 Bytes, das sind 1024 Bytes. Das Kilobyte-Maß wird häufig verwendet, um die CPU-Cache-Größe und die RAM-Kapazität zu beschreiben

Megabyte

Megabyte enthält 1024 Kilobyte. Wenn wir Mega voranstellen, schlägt dies im Allgemeinen eine Million Bytes vor. Dies gilt für das Dezimalzahlensystem, das auf Faktoren von 10 basiert. Da wir im Computer-Binärsystem darstellen müssen, müssen wir einen Binärfaktor von 2 verwenden, um Bytes darzustellen. Das heißt, ein Megabyte enthält 1024 Kilobyte.

Gigabyte

Gigabyte enthält 1024 Megabyte. Wenn wir Giga voranstellen, schlägt dies im Allgemeinen eine Milliarde Bytes vor. Dies gilt für das Dezimalzahlensystem, das auf Faktoren von 10 basiert. Da wir im Computer-Binärsystem darstellen müssen, müssen wir einen Binärfaktor von 2 verwenden, um Bytes darzustellen. Das heißt, ein Gigabyte enthält tatsächlich 1024 Megabyte. Um zu beurteilen, wie genau der Speicher belegt wird, nehmen wir an, dass Sie über 2 GB Festplattenlaufwerk verfügen. Mit einer Kapazität von 2 GB können Sie rund 500 Musiktitel speichern.

Windows 10 ISO ohne Tool zur Medienerstellung

Terabyte

Terabyte enthält 1024 Gigabyte. Ein Präfix Tera schlägt eine Billion Bytes vor. Im Binärsystem würde es 1024 Gigabyte darstellen. 1 TB ist viel Speicherplatz, um es in die richtige Perspektive zu rücken. Es kann rund eine Million Fotos speichern. Heutzutage sind die meisten Festplatten mit 1 bis 3 TB ausgestattet

Petabyte

Ein Petabyte ist fast eine Billiarde Bytes. In einem Computer-Binärsystem beträgt ein Petabyte 1024 Terabyte Daten. Diese Größe ist praktisch kaum vorstellbar. Heutzutage speichern die meisten modernen Technologieprozessoren und -server mehr als Petabyte an Informationen. In einem Petabyte-Speicher können über 10.000 Stunden TV-Sendungen gespeichert werden.

Exabyte

Exabyte oder EB ist eine sehr große Datenspeichereinheit. 1 EB = 1000 Petabyte.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Hoffe das klärt die Luft auf!

Beliebte Beiträge