So deinstallieren Sie Microsoft Office oder Office 365 in Windows 10

How Uninstall Microsoft Office

Wenn Sie Microsoft Office oder Office 365 nicht deinstallieren können, bietet dieser Beitrag mehrere Möglichkeiten, Office vollständig zu deinstallieren und mithilfe von Tools aus der Registrierung zu entfernen.



Dieser Beitrag bietet mehrere Möglichkeiten, um Office 365 oder Microsoft Office 2019/2016/2013/2010/2007/2003 vollständig von Ihrem Windows 10/8/7 Computer zu deinstallieren. Wenn du nicht kannst Office Deinstallieren Wenn Sie die Systemsteuerung oder die Einstellungen auf Windows-Systemen verwenden, hilft Ihnen dieser Beitrag mit Sicherheit weiter.



So deinstallieren Sie Microsoft Office

Sie können Office 365 oder Microsoft Office von Ihrem Windows 10-Computer deinstallieren, indem Sie eine der folgenden Methoden anwenden:

  1. Schalttafel
  2. Windows 10-Einstellungen
  3. Office Uninstall Support Tool
  4. Microsoft Support- und Wiederherstellungsassistent
  5. Microsoft Fix It
  6. Verwenden von RipOutOffice2007.

Lassen Sie uns diese Methoden im Detail sehen.



1] Verwenden der Systemsteuerung

Deinstallieren Sie Microsoft Office

Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, Office über die Systemsteuerung> Programme und Funktionen> Programm deinstallieren oder ändern.

Wählen Sie Ihre Office-Installation aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.



Router-Firewall-Einstellungen

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Office zu deinstallieren.

2] Über Windows 10-Einstellungen

Microsoft Office kann nicht deinstalliert werden

Ihre Batterie ist dauerhaft ausgefallen

Öffnen Sie Einstellungen> Apps> Apps und Funktionen. Suchen Sie nach Office und wählen Sie es aus. Klicken Sie auf Deinstallieren, um das Programm zu deinstallieren. Hier können Sie die Office-Programme (Click-To-Run oder MSI) sowie die Office-Apps (Microsoft Store) deinstallieren.

Microsoft Office kann nicht deinstalliert werden

Dies kann passieren, wenn der Installationsvorgang beim Versuch, ein neues Programm zu installieren, nicht abgeschlossen wurde oder der Deinstallationsvorgang nicht wie erwartet durchgeführt wurde. Oder es ist durchaus möglich, dass die zuvor installierten Installationsdateien des Office-Programms beschädigt wurden.

Wenn Sie Office nicht deinstallieren können, verwenden Sie die folgenden Tools.

3] Office Uninstall Support Tool

Deinstallieren Sie Microsoft Office

Laden Sie die Microsoft Office-Deinstallationstool von Microsoft. Führen Sie die aus o15-ctrremove.diagcab und es wird das Deinstallationsprogramm gestartet. Verwenden Sie diese Option, um Ihre Office-Installation vollständig zu entfernen.

4] Microsoft Support- und Wiederherstellungsassistent

Microsoft Support- und Wiederherstellungsassistent hilft Ihnen bei der Deinstallation von Office-Programmen sowie bei der Behebung von Office 365-Apps, Outlook, OneDrive, Windows, Dynamics 365 und anderen Problemen.

5] Microsoft Fix it

Verwenden Sie Microsoft Fix it, um Office zu deinstallieren. Überprüfen Sie jedoch zunächst, ob dies für Ihre Version der Windows- und Office-Installation gilt.

Laden Sie Fix-It zum Deinstallieren herunter: Office 2003 | Office 2007 | Büro 2010.

Sie können diesen Troubleshooter auch von verwenden Microsoft Auf diese Weise können Sie die neueste Office- oder Office 365-Version von Windows 10/8/7 vollständig deinstallieren.

Beachten Sie, dass Microsoft die Verwendung des Windows Installer Cleanup-Dienstprogramms nicht mehr unterstützt.

Die Eingabeaufforderung kann nicht als Administratorfenster 10 ausgeführt werden

6] RipOutOffice2007

ripoutoffice2007

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Wenn Sie Office 2007 verwenden, können Sie dieses Dienstprogramm mit dem Namen RipOutOffice2007 ausprobieren. Erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie diese Software verwenden. RipOutOffice2007 ist ein Freeware-Tool eines Drittanbieters, mit dem Sie Office 2007 vollständig deinstallieren und von Ihrem PC entfernen können, wenn der Standard-Deinstallationsprozess fehlschlägt. Aus den Kommentaren geht jedoch hervor, dass dieses Tool in Windows 7 nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Vielleicht möchten Sie auch diese verwandten Beiträge lesen:

  1. Deinstallieren Sie 32-Bit-Microsoft Office und installieren Sie die 64-Bit-Version
  2. Deinstallieren Sie einzelne Microsoft Office-Programme
  3. Deinstallieren Sie Microsoft Office Click-to-Run
  4. Entfernen oder deinstallieren Sie Microsoft Office oder Office 365 vollständig .
Beliebte Beiträge