So deaktivieren Sie die Funktion zur automatischen Vervollständigung von Chrome-URLs auf einem Windows-PC

How Turn Off Chrome Url Autocomplete Feature Windows Pc

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie alle oder einzelne Vorschläge zur automatischen Vervollständigung von URLs entfernen oder löschen sowie die Funktion zur automatischen Vervollständigung von URLs in Chrome auf einem Windows-PC deaktivieren.



Chrom-Stummschaltung

Vorschläge zur automatischen Vervollständigung sind nützlich, wenn Sie die Websites erneut besuchen möchten. Wenn Sie eine Website früher von Ihrem System aus besucht haben, speichert der Google-Algorithmus die Ergebnisse, um zukünftige Vorschläge und Vorhersagen basierend auf den geladenen Web-Ergebnissen zu geben. Grundsätzlich ermöglicht der Vorschlag zur automatischen Vervollständigung eine schnelle Suche, da Google die Suchaktivitäten des Nutzers speichert, um die vorhergesagten Abfragen in der Nähe dessen hervorzuheben, was der Nutzer in die Dropdown-Liste eingeben möchte, wenn ein Nutzer in das URL-Suchfeld eingibt.



Möglicherweise sind jedoch nicht alle Vorschläge korrekt, und es kann viel Zeit verschwenden, wenn Sie versehentlich eine falsch vorhergesagte Website erneut besuchen, die Sie nicht besuchen wollten. Man kann es auch nicht vorziehen, wenn die Vorschläge zur automatischen Vervollständigung anderen Gastbenutzern wie Familienmitgliedern und Freunden angezeigt werden, die Ihren Computer für den Zugriff auf das Internet verwenden.

In diesem Artikel erklären wir, wie es geht Löschen Sie die Vorschläge für die automatische Vervollständigung der URL dass Sie nicht mehr verwenden und zeigen, wie es geht Deaktivieren Sie die Vorschläge zur automatischen Vervollständigung von Chrome-URLs vollständig.



Löschen Sie alle Vorschläge zur automatischen Vervollständigung, die Sie nicht mehr verwenden

Wie bereits erwähnt, sind Autocomplete-Vorschläge hilfreich, um Ihre bevorzugten Websites schnell wieder aufzurufen. Wenn der Algorithmus jedoch einige Websites anzeigt, die Sie nicht mehr verwenden, müssen Sie die Browserdaten löschen, um zu verhindern, dass das Chrome die Website vorschlägt, die Sie nicht mehr verwenden.

Öffne das Chrome Browser und navigieren zu Die Einstellungen. Klicke auf Privatsphäre und Sicherheit .

Klicke auf Browserdaten löschen .



wie man die Suchleiste ausblendet

Sie können wählen, ob Sie alles löschen oder Daten für die letzten 24 Stunden oder für alle Zeiten löschen möchten. Treffen Sie Ihre Auswahl und drücken Sie Daten löschen .

Vorschlag zur automatischen Vervollständigung einzelner URLs löschen

Öffne das Chrome Browser und geh zu Geschichte . Oder in einem neuen Tab können Sie einfach drücken STRG + H.

Deaktivieren Sie Chrome URL AutoComplete Windows 10

Wählen Sie die Websites aus, die Sie nicht mehr besuchen möchten, und klicken Sie auf Ausgewählte Objekte entfernen .

Sie können den ausgewählten Vorschlag für die automatische Vervollständigung auch schnell löschen, indem Sie den Mauszeiger über die nicht mehr verwendete Vorhersageabfrage in der Adressleiste bewegen und auf Umschalt + Entf klicken.

Deaktivieren Sie Vorschläge zur automatischen Vervollständigung von Chrome-URLs

Öffnen Sie Chrome> Einstellungen> Datenschutz und Sicherheit.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie wissen, dass Sie auch ein- oder ausschalten können Autofill Hier.

Dropbox Die Zip-Datei ist zu groß

Deaktivieren Sie Vorschläge zur automatischen Vervollständigung der Chrome-URL 1

Wählen Sie Synchronisierungs- und Google-Dienste> Andere Google-Dienste> Suchvorgänge und URLs automatisch vervollständigen .

Schalten Sie den Schalter nach Ihren Wünschen um.

Das ist alles.

Ändern des Gopro-WLAN-Passworts
Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Lesen Sie weiter :: Aktivieren, deaktivieren Sie die automatische Vervollständigung und Inline-automatische Vervollständigung in Explorer und IE .

Beliebte Beiträge