So rufen Sie eine E-Mail-Nachricht in Microsoft Outlook oder Outlook 365 ab und ersetzen sie

How Recall Replace An Email Message Microsoft Outlook

Wenn Sie Microsoft Outlook mit einem Exchange-Konto verwenden, können Sie eine gesendete E-Mail-Nachricht rückgängig machen, abrufen und ersetzen. Lesen Sie den Artikel, um mehr darüber zu erfahren.



Starten Sie neu und wählen Sie die richtige Startgerät-HP

In unseren vorherigen Tutorials hatten wir die Methoden behandelt Verzögerung beim Senden einer E-Mail in Outlook , So fügen Sie Outlook eine digitale Signatur hinzu aber wir haben eine wichtige entwicklung verpasst - die Rückruffunktion in Outlook . Die Funktion ruft eine E-Mail-Nachricht ab und ersetzt sie, die Sie versehentlich oder unbeabsichtigt gesendet haben. Die Funktion ist jedoch nur für Windows-Clients verfügbar. Es ist verfügbar am Microsoft Outlook und Outlook 365 . Outlook für andere Plattformen wie Mac unterstützt diese Funktion nicht.



E-Mail-Nachricht in Microsoft Outlook abrufen

Personen, die in einer Organisation arbeiten und eine Büro 365 oder Microsoft Exchange E-Mail-Konto kann konfiguriert werden Ausblick zu eine Nachricht abrufen und ersetzen . Die Gründe für die Ausübung dieser Option können vielfältig sein und von einem peinlichen Tippfehler bis hin zu Wut reichen, um später bereut zu werden. In jedem Fall können Sie die Option 'Senden' in Outlook 2019/2016/2013/2010 rückgängig machen. So rufen Sie eine E-Mail ab



Rufen Sie eine E-Mail in Outlook ab und ersetzen Sie sie

Wenn wir eine Nachricht überprüfen, nachdem sie an jemanden gesendet wurde, stellen wir häufig fest, dass ein Fehler darin enthalten ist. Entweder wurde kein Anhang geladen oder es fehlten wichtige Details. Dies lässt uns denken, dass es eine Möglichkeit geben sollte, die gesendeten Nachrichten abzurufen. Glücklicherweise bietet Outlook, der beliebte E-Mail-Client von Microsoft, die Möglichkeit, eine Nachricht abzurufen und zu ersetzen. Um eine E-Mail in Outlook abzurufen und zu ersetzen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie Outlook und gehen Sie zu Gesendete Objekte
  2. Wechseln zu ' Aktionen Registerkarte
  3. Zugriff ' Erinnere dich an diese Nachricht ' Möglichkeit.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion in Outlook für das Web nicht vorhanden ist. Wenn der Befehl 'Diese Nachricht zurückrufen' nach dem Klicken auf die Schaltfläche 'Senden' nicht angezeigt wird, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über ein Exchange-Konto.

1] Rufen Sie eine Nachricht ab und ersetzen Sie sie

Öffnen Sie Ihr Microsoft Outlook-Konto und wählen Sie im Menü der linken Seitenleiste den Ordner 'Gesendete Elemente'.



Dann geh zu ' Bewegung ' Sektion. Suchen Sie darunter das Menü 'Aktionen'.

Rufen Sie eine Nachricht ab und ersetzen Sie sie

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben dem Menü 'Aktionen' und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus der angezeigten Liste aus:

  • Erinnere dich an diese Nachricht
  • Senden Sie diese Nachricht erneut

Rufen Sie eine E-Mail in Outlook ab und ersetzen Sie sie

Sofort wird ein Fenster auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, eine der folgenden Aktionen auszuführen:

  • Löschen Sie ungelesene Kopien dieser Nachricht
  • Löschen Sie ungelesene Kopien und ersetzen Sie sie durch eine neue Nachricht

Wenn Sie eine Ersatznachricht senden möchten, verfassen Sie die Nachricht, klicken Sie auf 'Senden' oder wählen Sie die gewünschte Option aus und klicken Sie auf 'OK'.

Der Erfolg oder Misserfolg eines Nachrichtenrückrufs hängt nun von den Einstellungen ab, die im Outlook-Konto des Empfängers konfiguriert wurden. Nachfolgend sind die möglichen Szenarien aufgeführt.

2] Verschiedene Szenarien der Rückrufnachricht für den Absender und den Empfänger

Vom Absender durchgeführte Maßnahmen Vom Empfänger konfigurierte Einstellungen oder Optionen Ergebnis / Ergebnis
Eine Nachricht wird gesendet, aber später zurückgerufen und durch eine neue Nachricht ersetzt. ' Verarbeiten Sie Anfragen und Antworten auf Besprechungsanfragen und Umfragen automatisch Kontrollkästchen unter Verfolgung ' ist ausgewählt. Sowohl die Originalnachricht als auch die Rückrufnachricht werden zugestellt. Wenn die ursprüngliche Nachricht nicht gelesen wurde, wird sie gelöscht.

Der Empfänger wird darüber informiert, dass Sie als Absender die Nachricht aus seiner Mailbox gelöscht haben.

Der Absender sendet eine Nachricht an den Empfänger, ruft sie jedoch später zurück und ersetzt sie durch eine neue. ‘Anforderungen und Antworten auf Besprechungsanfragen und Umfragen automatisch verarbeiten Kontrollkästchen unter Verfolgung Ist nicht überprüft. Sowohl die ursprüngliche Nachricht als auch die Rückrufnachricht werden vom Empfänger empfangen und es kann zwei Ergebnisse geben -

Wenn der Empfänger zuerst die Rückrufnachricht öffnet, wird die ursprüngliche Nachricht gelöscht. In diesem Fall wird der Empfänger über die Aktion des Absenders informiert (Nachricht aus dem Postfach des Empfängers gelöscht).

Wenn der Empfänger zuerst die ursprüngliche Nachricht öffnet, schlägt die Rückrufaktion fehl und sowohl die ursprüngliche als auch die Rückrufnachricht sind verfügbar.

Der Absender sendet eine Nachricht an den Empfänger und führt eine Rückrufaktion durch. Ersetzt später die ursprüngliche Nachricht durch eine neue. Der Empfänger verschiebt die ursprüngliche Nachricht (vom Absender) aus dem Posteingang in einen anderen Ordner. Die Rückrufnachricht befindet sich jedoch im Posteingang. Wenn die Rückrufnachricht und die ursprüngliche Nachricht in separaten Ordnern vorhanden sind, erhält der Empfänger eine Nachricht, dass der Rückrufversuch fehlgeschlagen ist. Sowohl die ursprüngliche als auch die neue Nachricht stehen dem Empfänger jedoch zur Ansicht zur Verfügung
Der Absender sendet eine Nachricht an den Empfänger, ruft jedoch die ursprüngliche Nachricht zurück, um sie durch eine neue zu ersetzen. Sowohl die ursprüngliche Nachricht als auch die Rückrufnachricht werden in denselben Ordner verschoben. Wenn der Empfänger die Rückrufnachricht zuerst öffnet, wird die ursprüngliche Nachricht gelöscht und der Empfänger wird darüber informiert, dass der Absender der Nachricht die Nachricht aus dem Postfach des Empfängers gelöscht hat.

Wenn der Empfänger zuerst die ursprüngliche Nachricht öffnet, schlägt der Rückruf fehl und sowohl die alten als auch die neuen Nachrichten können angezeigt werden.

Der Absender sendet die Nachricht an einen öffentlichen Ordner. Ruft später die ursprüngliche Nachricht ab, um sie durch eine neue zu ersetzen. Keine vom Empfänger ergriffene oder konfigurierte Aktion. Die Rückrufnachrichtenfunktion ist erfolgreich, wenn der Empfänger hat Lesezugriff zu allen Elementen im öffentlichen Ordner und liest zuerst die Rückrufnachricht.

In diesem Fall bleibt nur die neue Nachricht übrig und der Absender erhält eine Benachrichtigung, dass der Rückrufversuch erfolgreich war.

Wenn der Empfänger die ursprüngliche Nachricht bereits als gelesen markiert hat, wird er darüber informiert, dass der Rückruf fehlgeschlagen ist, und nur die Rückrufnachricht wird gelöscht

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass der Absender keine Nachricht abrufen kann, die durch Azure Information Protection geschützt ist. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass der Erfolg oder Misserfolg eines Nachrichtenrückrufs von den Einstellungen der Empfänger in Outlook abhängt. Stellen Sie sich das folgende Szenario vor, um dieses Konzept besser zu verstehen.

Windows 10 File Explorer stürzt ab

Angenommen, Sie möchten eine Nachricht an jemanden senden, den Sie kennen, stellen jedoch fest, dass die Nachricht unvollständig ist oder etwas Wichtiges fehlt. Wie geht's? Rufen Sie einfach die ursprüngliche Nachricht ab und ersetzen Sie sie durch eine neue.

In einem solchen Szenario werden sowohl die ursprüngliche Nachricht als auch die Rückrufnachricht in den Posteingang des Empfängers verschoben. Verarbeiten Sie Anfragen und Antworten auf Besprechungsanfragen und Umfragen automatisch Das Kontrollkästchen unter der Option 'Nachverfolgung' wird vom Empfänger aktiviert, die ursprüngliche Nachricht wird gelöscht und der Empfänger wird darüber informiert, dass der Absender die Nachricht aus seiner Mailbox gelöscht hat.

Wenn dasselbe Kontrollkästchen nicht mit einem Häkchen versehen ist, kann auf dem Computer des Empfängers eines der folgenden Ereignisse auftreten:

  1. Die ursprüngliche Nachricht wird gelöscht, und der Empfänger wird darüber informiert, dass Sie als Absender die Nachricht aus seiner Mailbox gelöscht haben (wenn der Empfänger die Rückrufnachricht zuerst öffnet).
  2. Wenn der Empfänger zuerst die ursprüngliche Nachricht öffnet, schlägt der Rückruf fehl und sowohl die ursprüngliche als auch die Rückrufnachricht stehen für die Ansicht des Empfängers zur Verfügung.

Der Nachrichtenrückruf ist verfügbar, nachdem Sie auf geklickt haben Senden und ist nur verfügbar, wenn der Empfänger eine hat Konto austauschen innerhalb derselben Organisation.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Lesen Sie weiter :: So leiten Sie E-Mails in Microsoft Outlook automatisch weiter .

Beliebte Beiträge