So öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor in Windows 10

How Open Group Policy Editor Windows 10

Sie können den Gruppenrichtlinien-Editor (GPEDIT) in Windows 10 über das Suchfeld, die Systemsteuerung, die Einstellungen, die Eingabeaufforderung und die Power Shell öffnen. Siehe wie!



Das Windows 10-Gruppenrichtlinien-Editor ist ein wichtiger Konfigurationseditor, mit dem Sie Einstellungen organisationsweit ändern können. In erster Linie wurde es für IT-Administratoren entwickelt, um die erweiterten Einstellungen eines Remotecomputers zu ändern. Wenn Sie jedoch über ein Administratorkonto verfügen, können Sie den Gruppenrichtlinien-Editor auf verschiedene Arten öffnen und Ihren Computer und Ihr Netzwerk verwalten.



Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor in Windows 10

Mit diesen Methoden können Sie den Gruppenrichtlinien-Editor auf Windows-Systemen öffnen:

  1. Verwenden des Windows-Suchfelds
  2. Erstellen Sie eine Verknüpfung
  3. Verwenden der Eingabeaufforderung oder der Power Shell
  4. Verwenden der Eingabeaufforderung
  5. Über die Systemsteuerung
  6. Über Einstellungen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass der Gruppenrichtlinien-Editor nur in den Editionen Windows 10 Pro, Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education verfügbar ist und nicht in Windows 10 Home.



Wenn Sie Windows 10 Home Edition verwenden, müssen Sie Fügen Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor hinzu zu deinem Computer.

1] Windows-Suche

Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor in Windows 10

So erhalten Sie Hilfe bei Windows 10-Viren
  1. Drücken Sie die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen
  2. Geben Sie 'Gruppenrichtlinie' ein.
  3. Es sollte den Richtlinieneditor auf dem Wasserhahn auflisten
  4. Klicken Sie auf Öffnen, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

Lesen : Wie man Durchsuchen Sie die Gruppenrichtlinie nach einem bestimmten Gruppenrichtlinienobjekt in Windows 10.



pcmover express für Windows 10

2] Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung

Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor über die Verknüpfung

Wenn Sie es häufig verwenden, ist es am besten, eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen und sogar einen Hotkey zuzuweisen.

  1. Navigieren Sie zu C: Windows System32
  2. Suchen Sie nach 'gpedit.msc'
  3. Sobald es angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Verknüpfung erstellen.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, die Verknüpfung nur auf dem Desktop zu erstellen
  5. Wenn Sie es das nächste Mal öffnen möchten, doppelklicken Sie, um es zu starten.

Du kannst auch Weisen Sie ihm einen Hotkey zu und Sie können es mit einer Tastaturkombination starten.

3] Verwenden der Eingabeaufforderung oder der Power Shell

Wenn Sie ein Power-User sind, der die Eingabeaufforderung oder die Power Shell verwendet, finden Sie hier eine nützliche Lösung.

Öffnen Sie die GPE über die Eingabeaufforderung oder die Power Shell

Mach das Das WinX-Menü zeigt PowerShell anstelle der Eingabeaufforderung .

Öffnen Sie dann Win + X und wählen Sie Windows Power Shell (Admin).

Oder Sie könnten nach CMD suchen und wählen Starten Sie es mit Administratorrechten .

Art ' gpedit ”Und es wird die GPE in wenigen Sekunden öffnen.

idp.generic

Öffnen Sie GPE CMD PS

4] Run Prompt verwenden

Wahrscheinlich die einfachste und auch die häufigste Methode.

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung Ausführen (WIN + R).
  • Art gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste
  • Möglicherweise werden Sie mit der UAC-Eingabeaufforderung dazu aufgefordert
  • Wählen Sie 'Ja' und der Gruppenrichtlinien-Editor wird gestartet

5] Über die Systemsteuerung

Öffnen Sie die Gruppenrichtlinie in der Systemsteuerung

  • Öffnen Sie die Suchleiste und geben Sie control ein
  • Es wird die Systemsteuerung angezeigt. Klicken oder tippen Sie, um es zu starten
  • Geben Sie im Suchfeld oben rechts 'Gruppe' ein.
  • Suchen Sie nach Verwaltung> Gruppenrichtlinie bearbeiten
  • Klicken Sie, um es zu starten

Es ist nützlich für diejenigen die die Systemsteuerung verwenden für fast alles, um den Computer zu verwalten.

6] Über Einstellungen

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen
  • Typ Gruppenrichtlinie und GPE sollten verfügbar sein
  • Klicken Sie auf das Ergebnis und der Editor wird gestartet.

Welche Methode zum Öffnen des Gruppenrichtlinien-Editors ist Ihre Lieblingsmethode? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Windows Update 80070422
Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Verwandte lesen : Wie man Reparieren Sie eine beschädigte Gruppenrichtlinie in Windows 10.

Beliebte Beiträge