So verschlüsseln Sie E-Mails in der Microsoft Outlook-App und in Outlook.com

How Encrypt Emails Microsoft Outlook App

Erfahren Sie, wie Sie E-Mails in Microsoft Outlook Desktop Client und Outlook im Web verschlüsseln. Sie können verschlüsselte E-Mails auch außerhalb von Office-Clients lesen.



Während jetzt alle E-Mail-Server eine sichere Verbindung verwenden, können Sie dies tun, wenn Sie E-Mails im Microsoft Outlook-Desktopclient und in Outlook im Web verschlüsseln möchten. Der Prozess ist jedoch anders. Hier sprechen wir über Verschlüsselung der E-Mail und nicht die Verbindung. Sie können sich das als zusätzliche Schutzschicht vorstellen.



Während es einfach zu bedienen ist, denken Sie an den Endbenutzer und den Client, den er verwendet. Wenn sowohl der Absender als auch der Empfänger das Verschlüsselungsformat nicht unterstützen, ist es schwierig, solche E-Mail-Typen zu senden.

Outlook unterstützt zwei Arten der Verschlüsselung:



  1. S / MIME-Verschlüsselung und
  2. Office 365-Nachrichtenverschlüsselung.

Letzteres funktioniert nur, wenn ein Unternehmen die Office 365 Enterprise E3-Lizenz verwendet. Ersteres ist jedoch weit verbreitet und funktioniert mit den meisten anderen E-Mail-Anwendungen als Outlook.

Outlook Web bietet eine interne Verschlüsselung, die Sie für einzelne E-Mails aktivieren können. Hier ist die Liste der Dinge, die wir in diesem Thema diskutieren werden

  1. So verschlüsseln Sie Office Outlook-E-Mails
  2. So verschlüsseln Sie Outlook-Web-E-Mails
  3. Lesen von verschlüsselten E-Mails außerhalb von Office-Clients

Hinweis: Es gibt keine Möglichkeit, Personen oder E-Mails in Outlook mit einem Kennwort zu schützen. Sie können Passwort schützen Sie das PST Dateien, sodass auf alle Ihre E-Mails niemand zugreifen kann, sie unterscheiden sich jedoch von der Verschlüsselung.



Windows 10 schwarzer Cursor

So verschlüsseln Sie E-Mails in Outlook unter Windows 10

Bevor Sie beginnen, müssen Absender und Empfänger über eine E-Mail-Anwendung verfügen, die den S / MIME-Standard unterstützt, wenn Sie die S / MIME-Verschlüsselung verwenden. Outlook unterstützt den S / MIME-Standard. Sie können entweder alle E-Mails verschlüsseln oder einzelne E-Mails verschlüsseln. Die Wahl hängt von der Durchsetzung der Richtlinien der IT-Abteilung ab. Außerdem sollte ein S / MIME-Zertifikat installiert sein. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der richtigen Person verbinden. Nach der Installation steht Ihnen die Option in der Dropdown-Liste für digitale Zertifikate in Outlook zur Verfügung.

Einzelne E-Mail verschlüsseln

Outlook-E-Mails verschlüsseln

  • Wechseln Sie im New Email Composer zur Registerkarte Optionen
  • Erweitern Sie dann den Abschnitt Weitere Optionen, indem Sie auf den Pfeil unten rechts klicken.
  • Es wird der Eigenschaftenbereich geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Sicherheitseinstellungen.
    • Aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen 'Nachrichteninhalt und Anhänge verschlüsseln'.
    • Klicken Sie anschließend unter Sicherheit auf die Dropdown-Liste unter Sicherheitseinstellungen und wählen Sie das S / MIME-Zertifikat aus.
    • Zuletzt wählen Sie gegebenenfalls das Sicherheitsetikett.
  • Wenn Sie die E-Mail senden, wird sie mit diesem Standard verschlüsselt.

Hinweis: Wenn Sie kein S / MIME-Zertifikat haben, werden Sie vom Outlook-Client aufgefordert, eines hinzuzufügen. Wenn Sie dies nicht können, können Sie keine verschlüsselte E-Mail senden.

Verschlüsseln Sie alle E-Mails

Outlook E-Mails verschlüsseln Trust Center-Einstellungen

  • Öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf das Menü Datei
  • Klicken Sie dann erneut auf Optionen und navigieren Sie zu Trust Center> Trust Center-Einstellungen> E-Mail-Sicherheit
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Nachrichteninhalt und Anhänge verschlüsseln'.
  • Klicken Sie unter Verschlüsselte E-Mail auf Einstellungen> Zertifikate und Algorithmen> wählen Sie das S / MIME-Zertifikat aus.
  • Wählen Sie OK

Wenn Sie dies aktivieren, werden alle Ihre E-Mails verschlüsselt. Sie müssen sicherstellen, dass der Empfänger auch einen Client hat, der das S / MIME-Zertifikat unterstützt, um die E-Mail zu lesen.

Melden Sie sich bei LinkedIn an

Lesen :: Kostenlose E-Mail-Verschlüsselungs-Add-Ins für Outlook .

So verschlüsseln Sie E-Mails in Outlook im Web

Verschlüsseln Sie Outlook-Web-E-Mails

Diese Funktion ist nur für verfügbar Office 365 Home- oder Office 365 Personal-Abonnement . Dies ist nützlich, wenn Sie dem E-Mail-Anbieter des Empfängers nicht vertrauen, dass er sicher ist. Sie sollten jedoch klar verstehen, wie diese Funktionen funktionieren. Andernfalls kann der Empfänger die E-Mail nicht lesen oder auf Inhalte zugreifen.

Melden Sie sich beim Outlook-Konto an und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Neue Nachricht. Direkt neben Anhängen befindet sich ein Verschlüsselungslink. Klicken Sie darauf. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Verschlüsseln:

    • Die Nachricht bleibt verschlüsselt und verlässt Office 365 nicht.

    • Empfänger mit Outlook.com- und Office 365-Konten können Anhänge ohne Verschlüsselung herunterladen

    • Sie können dies tun, wenn Sie Outlook.com, die mobile Outlook-App oder die Mail-App in Windows 10 verwenden.

Wenn sie jedoch einen anderen E-Mail-Client verwenden, müssen sie einen temporären Passcode verwenden, um die Anhänge vom Office 365-Nachrichtenverschlüsselungsportal herunterzuladen.

Outlook fragt immer wieder nach dem Passwort für Office 365
  • Weiterleitung verschlüsseln und verhindern ::
    • Ihre Nachricht bleibt in Office 365 verschlüsselt
    • Es kann nicht kopiert oder weitergeleitet werden.
    • Office-Dokumente wie Word oder Excel bleiben auch nach dem Download verschlüsselt.
    • Andere Anhänge wie PDF- oder Bilddateien können ohne Verschlüsselung heruntergeladen werden.

Lesen verschlüsselter E-Mails außerhalb von Office-Clients

Öffnen Sie Encrypted Email Outlook

Wenn Sie verschlüsselte E-Mails senden müssen und möchten, dass andere Benutzer Apps wie Google Mail lesen, müssen Sie die unten beschriebene Methode freigeben. Diese Methode fragt nach einem Passwort, um auf die E-Mail zuzugreifen. Es handelt sich jedoch um einen von Microsoft angebotenen Passcode, um die Echtheit des Empfängers zu überprüfen.

  • Verfassen und senden Sie E-Mails mit Verschlüsselung
  • Der Empfänger erhält eine E-Mail mit Informationen zur Person und ihrer E-Mail-ID.
  • Klicken Sie dann zum Lesen der Nachricht auf die Schaltfläche Nachricht lesen
  • Sie erhalten ein Office 365-Center, in dem Sie die Überprüfung entweder mit dem Einmalpasscode oder durch Anmeldung bei Google durchführen können.
  • Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, wird die E-Mail angezeigt.

Hinweis: Ein OTP wird an die E-Mail des Empfängers gesendet.

Wie Sie feststellen können, verlässt die E-Mail niemals Office 365-Server. Die E-Mail wird dort gehostet und kann nach Überprüfung gelesen werden. Wenn Sie einen Outlook-Client verwenden, müssen Sie den Vorgang nicht durchlaufen.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Ich hoffe, der Beitrag war leicht zu verfolgen und Sie konnten die Details der E-Mail-Verschlüsselung verstehen.

Beliebte Beiträge