Aktivieren oder Deaktivieren von CD / DVD-ROM-Laufwerken, USB-Laufwerken oder -Anschlüssen in Windows 10

How Enable Disable Cd Dvd Rom Drives

Beschränken Sie den Zugriff oder deaktivieren Sie CD / DVD-ROM-Laufwerke, USB-Anschlüsse und USB-Massenspeicher in Windows 10/8/7 mithilfe von Registrierung, Geräte-Manager, Systemsteuerung und kostenlosen Tools.



Wie oft haben Sie an Ihrem Arbeitsplatz, an Ihrem College oder in Ihrer Schule einen blockierten Zugriff auf USB-Sticks oder USB-Sticks gesehen? Ich glaube oft; Jedes Mal, wenn Sie versuchen, das USB-Laufwerk zu verwenden, ist dies nicht zulässig, da der Administrator die USB-Laufwerkserkennung auf Ihrem Windows 10/8/7-System deaktiviert hat. Wie oft wurden Ihre Daten gestohlen, weil jemand einen nicht autorisierten USB-Anschluss an Ihren Computer angeschlossen und Ihre Dateien kopiert hat? Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, da die Lösung zum Deaktivieren oder Aktivieren von USB-Ports ziemlich einfach ist.



Beschränken Sie den Zugriff auf USB-Laufwerke

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Administrator die Verwendung von USB-Laufwerken verhindern kann:

  1. Ändern der Registrierungswerte für USB-Massenspeichergeräte.
  2. Deaktivieren von USB-Anschlüssen im Geräte-Manager.
  3. Durch Deinstallieren der USB-Massenspeichertreiber
  4. Befehlszeile verwenden
  5. Freeware von Drittanbietern verwenden
  6. Verwenden von Microsoft Fix It.

Schauen wir uns an, wie wir diese Probleme beheben und USB auf einem Windows-PC aktivieren können.



1] Aktivieren, Deaktivieren von USB-Laufwerken und Massenspeichergeräten mithilfe der Registrierung

Beschränken Sie den Zugriff auf USB-Laufwerke

Wenn der Administrator klug ist, würde er dies definitiv tun, um eine enge Blockade sicherzustellen. Er würde die Einstellungen durch ändern regedit Befehl ein Lauf Konsole. Wie schaltest du es jetzt frei? Sie müssen direkt dorthin gehen, wo der Administrator war. Hier ist, wie.

  1. Gehen Sie zu Start> Ausführen und geben Sie „ regedit ” und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen
  2. Navigieren Sie zur folgenden Taste
HKEY_LOCAL_MACHINE  SYSTEM  CurrentControlSet  Services  USBSTOR

Wählen Sie im rechten Bereich aus Start und ändern Sie den Wert in 3 . (Der Wert 4 deaktiviert den USB-Speicher). OK klicken. Dadurch werden die USB-Anschlüsse wieder aktiviert und Sie können USB- oder Pen-Laufwerke verwenden.



2] Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse im Geräte-Manager

Was passiert, wenn ich die Systemwiederherstellung unter Windows 10 unterbreche?

Wenn Ihr USB-Laufwerk immer noch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise in den Geräte-Manager schauen. Der Administrator hat möglicherweise den USB-Anschluss hier deaktiviert. Suchen Sie im Geräte-Manager nach Möglichkeiten und aktivieren Sie den deaktivierten Port, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Port klicken und je nach Anforderung auf Aktivieren oder Deaktivieren klicken.

3] Deinstallieren Sie die USB-Massenspeichertreiber

Wenn die Behörden wirklich um die Sicherheit in der Schule besorgt sind, werden sie den äußersten Schritt der Deinstallation der USB-Massenspeichertreiber unternehmen. Installieren Sie einfach die Gerätetreiber, damit alles funktioniert. So machen Sie es.

Wie beim Anschließen Ihres USB-Laufwerks sucht Windows nach Treibern. Wenn Windows nicht gefunden wird, werden Sie aufgefordert, den Treiber zu installieren. Dies würde definitiv den Pen Drive in Ihrer Schule oder Ihrem Büro freischalten.

4] Verwenden der Befehlszeile

So aktivieren oder deaktivieren Sie CD / DVD-ROM-Laufwerke: Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten Geben Sie im folgenden Fenster Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

reg add HKLM  System  CurrentControlSet  Services  cdrom / t REG_DWORD / v 'Start' / d 4 / f

Sie erhalten die Meldung Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. Dadurch wird das DVD-CD-Laufwerk deaktiviert.

Verwenden Sie zum Aktivieren Folgendes:

reg add HKLM  System  CurrentControlSet  Services  cdrom / t REG_DWORD / v 'Start' / d 1 / f

Starten Sie Ihren Windows-PC neu.

5] Verwenden Sie USB Drive Disabler / Enabler

Sie können ein kostenloses Tool USB Drive Disabler / Enabler herunterladen und verwenden, mit dem Sie USB-Laufwerke auf Ihrem Windows-Computer einfach aktivieren oder deaktivieren können. www.intelliadmin.com zum Herunterladen.

6] Verhindern Sie, dass Benutzer USB anschließen

Wenn auf Ihrem Windows-Computer bereits ein USB-Speichergerät installiert ist, können Sie die Windows-Registrierung bearbeiten, um sicherzustellen, dass der USB-Stick nicht funktioniert, wenn jemand ihn mit dem PC verbindet. Verwenden Sie dazu Microsoft Fix it 50061 [Dies wurde von Microsoft entfernt jetzt]. Überprüfen Sie zunächst, ob dies für Ihre Version des Windows-Betriebssystems gilt.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen oder Beobachtungen haben.

Beliebte Beiträge