Korrigieren Sie die hohe CPU-, Speicher- oder Festplattenauslastung von Chrome in Windows 10

Fix Chrome High Cpu Memory

Wenn Chrome in Windows 10 viel CPU, Speicher oder Festplatte verbraucht, deaktivieren Sie einige Funktionen und Addons. Sie können auch herausfinden, welche Registerkarte Probleme verursacht.



Einige der eingebauten Funktionen von Chrom einschließlich Pre-Fetch-Verlangsamung Windows 10-PCs. Wenn Sie häufig mit diesem Problem konfrontiert sind, müssen Sie einige der Optionen vor dem Abrufen deaktivieren. Sie können auch herausfinden, welche Registerkarte dieses Problem verursacht. Lesen Sie die Tipps zur Behebung der Chrome High Disk- oder CPU-Auslastung in Windows 10.



100% Festplattennutzung In Windows 10 ist dies eines der häufigsten Probleme, und dafür gibt es mehrere Gründe. Technisch gesehen ist es eines der Programme, die den Computer stark belasten und alles andere langsam machen.

Chrome hohe CPU-, Speicher- oder Festplattenauslastung

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, müssen Sie sich die folgenden Bereiche ansehen:



Freeware PDF Unlocker
  1. Deaktivieren oder entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen
  2. Deaktivieren Sie die integrierten Funktionen
  3. Verwenden Sie den Chrome Task Manager, um die Registerkarten der Täter zu identifizieren
  4. Chrome zurücksetzen.

1] Deaktivieren oder entfernen Sie unerwünschte Erweiterungen

Überprüfen Sie Ihre installierte Browser-Erweiterungen, Themes und Addons und deaktivieren oder besser noch entfernen. Einige Erweiterungen verbrauchen bekanntermaßen viel Ressourcen.

Wie speichere ich Instagram-Geschichten auf dem PC?

2] Deaktivieren Sie die integrierten Chrome-Funktionen

Der Google Chrome-Browser kann Probleme verursachen, wenn Sie Registerkarten angeheftet haben, da bei jedem Start des Browsers alles vorab abgerufen und erneut geladen wird. Die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, den Prefetch zu deaktivieren. Andernfalls müssen Sie alles von Ihrer Liste entfernen, was unwahrscheinlich ist.

Starten Sie Google Chrome. Gehen Sie zu Einstellungen> Erweiterte Einstellungen anzeigen> Datenschutz.



Überprüfen Sie die Option Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um die in der Adressleiste eingegebenen Suchvorgänge und URLs abzuschließen. Schalten Sie es aus. Sie können auch die zweite verwandte Option deaktivieren, die lautet: „ Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Seiten schneller zu laden ''

In neueren Versionen von Chrome wird diese Einstellung aufgerufen Laden Sie Seiten zum schnelleren Durchsuchen und Suchen vor . Sie erhalten es unter Einstellungen> Erweitert> Datenschutz und Sicherheit.

GOM-Player für PC

Laden Sie Seiten vor, um schneller zu surfen

Es gibt einen erweiterten Abschnitt namens „ Schützen Sie und Ihr Gerät vor gefährlichen Orten Dies führt zu einer hohen Festplattenaktivität, wenn Ihr Computer entweder mit einem Virus infiziert ist oder über Bootleg-Versionen von Windows oder Office verfügt. Sie können es für eine Weile deaktivieren, aber stellen Sie dann sicher, dass Sie es verwenden Windows Defender um Ihren Computer zu scannen.

Mit beiden Optionen wird sichergestellt, dass Chrome diese Websites nicht unterwegs herunterlädt. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Festplattenaktivität stattfindet. In einer älteren Version von Chrome war dies als Prefetch verfügbar.

Lesen : Wie repariert man 100% Festplatte, hohe CPU, hohe Speichernutzung in Windows 10 .

3] Finden Sie heraus, welche Registerkarte mehr Ressourcen verwendet

Falls Sie nicht über viele Optionen verfügen und Websites angeheftet werden müssen, können wir herausfinden, auf welcher Registerkarte das Problem mit der Festplattennutzung in Chrome verursacht wird.

  • Stellen Sie sicher, dass Chrome Ihr aktuelles und aktives Windows ist.
  • Drücken Sie Umschalt + Esc, um einen Task-Manager von Chome zu öffnen.
  • Dies wird geöffnet Chrome-eigener Task-Manager , wodurch Sie einen genaueren Blick erhalten.
  • Sie können sehen, wie viel Speicher die einzelnen Registerkarten und Plugins verbrauchen. Töte den, der das Problem verursacht.

Chrome hign CPU-, Speicher- oder Festplattennutzung

saubere Startfenster 10

Dies wird Ihnen helfen, das Problem unterwegs herauszufinden. Sie können jederzeit zu einem anderen Browser wechseln, wenn dies häufiger vorkommt.

4] Chrome zurücksetzen

Wenn nichts hilft, können Sie Chrome zurücksetzen - oder deinstallieren Sie es und installieren Sie es erneut - und prüfen Sie, ob dies hilft. Durch das Zurücksetzen des Browsers werden persönliche Einstellungen, Lesezeichen usw. gelöscht sichern Sie sie zuerst.

Hoffe das hilft!

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Mehr dazu:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Chrome-Browser unter Windows weniger Speicher benötigt. kommt aber mit einem Preis
  2. Reduzieren Sie die hohe Speichernutzung von Chrome und verbrauchen Sie weniger RAM.
Beliebte Beiträge