Fix: Eine Datei kann nicht aus dem Internet heruntergeladen werden

Fix Cannot Download File From Internet

Wenn Sie eine Datei nicht aus dem Internet herunterladen oder speichern / ausführen können, während Sie die Browser FireFox, Chrome, Opera und Edge unter Windows 10/8/7 verwenden, beheben Sie sie, indem Sie diesem Tutorial folgen.



Wenn Sie eine Datei nicht aus dem Internet herunterladen oder mit Firefox, Chrome, Edge, Opera, Internet Explorer oder anderen Browsern unter Windows 10/8/7 speichern oder ausführen können; Wenn Sie also auf einen Link klicken, um eine Datei herunterzuladen, geschieht nichts, oder das Dialogfeld Speichern unter wird angezeigt und verschwindet schnell. Dieser Beitrag kann Ihnen möglicherweise helfen.



Internet Explorer verwendet die Anhangsmanager um Sie vor unsicheren Anhängen und Internet-Downloads zu schützen, indem Sie den Dateityp und die entsprechenden Sicherheitseinstellungen identifizieren. Manchmal kann es aus bestimmten Gründen nicht möglich sein, Dateien aus dem Internet herunterzuladen. Die Ursachen können vielfältig sein.

Eine Datei kann nicht aus dem Internet heruntergeladen werden

Hier sind einige Schritte, die Sie möglicherweise in beliebiger Reihenfolge ausführen möchten, um das Problem zu identifizieren, zu beheben und zu beheben.



1] Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und stellen Sie sicher, dass es in einwandfreiem Zustand ist.

2] Internet-Cache löschen , Temporäre Dateien, Cookies, Verlauf usw. mit dem Tool zur Datenträgerbereinigung , CCleaner Starten Sie Ihren Computer oder die integrierte Browser-Benutzeroberfläche neu und versuchen Sie es erneut.

Suche nach Online-Vorlagen

3] Wählen Sie a anderer Download-Speicherort und sehen, ob das hilft. Möglicherweise ist Ihr Download-Ordner beschädigt oder es liegt ein anderes Problem vor.



4] Verwenden Sie nicht den Standardnamen zum Speichern der Datei. Speichern Sie es als anderer Dateityp und / oder wählen Sie einen anderen Namen und sehen, ob dies hilft

5] Wenn Sie a verwenden Download-Manager , deaktivieren Sie es und prüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert.

6] Wenn Sie sehr sicher sind, dass die Datei sicher ist, Deaktivieren Sie die Firewall und / oder Ihre Antiviren- oder Sicherheitssoftware vorübergehend und prüfen Sie, ob der Download funktioniert.

7] Erhalten Sie eine In Ihren aktuellen Sicherheitseinstellungen kann diese Datei nicht heruntergeladen werden Botschaft? Stellen Sie dann sicher, dass das Herunterladen von Dateien zulässig ist.

Eine Datei kann nicht aus dem Internet heruntergeladen werden

Lauf inetcpl.cpl öffnen Internet Optionen und klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit. Wählen Sie die Internetzone aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefinierte Ebene.

Scrollen Sie in den Sicherheitseinstellungen nach unten zu Downloads. einstellen Datei download ermöglichen. Scrollen Sie etwas weiter nach unten und Sie werden Verschiedenes sehen. Hier stellen Sie sicher, dass Starten von Anwendungen und unsicheren Dateien ist auf Eingabeaufforderung eingestellt (empfohlen). Klicken Sie auf Übernehmen / OK und dann auf Beenden.

Wenn dies nicht hilft, können Sie die Internet-Sicherheitseinstellungen zurücksetzen, indem Sie auf klicken Setzen Sie alle Zonen auf zurückStandardstufe unter der Registerkarte Sicherheit.

8] Um Dateien herunterzuladen, muss Internet Explorer eine temporäre Cache-Datei erstellen. In Internet Explorer, wenn die Datei übergeben wirdHTTPS, wenn Antwortheader gesetzt sind, um das Caching zu verhindern, und wenn die Speichern Sie verschlüsselte Seiten nicht auf der Festplatte Option ist gesetzt, eine Cache-Datei wird nicht erstellt. In einem solchen Fall kann der Download mit der Nachricht fehlschlagen Internet Explorer kann nicht heruntergeladen werden oder Datei konnte nicht heruntergeladen werden .

Zeitlimit für Bildschirmschoner ändern

Dateien können nicht heruntergeladen werden
Deaktivieren Sie diese Option vorübergehend und prüfen Sie, ob sie hilfreich ist. Diese Einstellung erhalten Sie unter Internetoptionen> Registerkarte Erweitert> Einstellungen.

9] Die meisten Browser starten Ihr Antivirenprogramm, um Dateien nach Abschluss des Downloads zu scannen. Während NICHT ratsam, Sie kann diese Scanfunktion vorübergehend deaktivieren über Ihre Browsereinstellungen , wenn Sie sicher sind, dass die herunterzuladende Datei sicher ist.

Sie können das Antiviren-Scannen Ihrer heruntergeladenen Dateien auch deaktivieren, indem Sie das bearbeiten Windows-Registrierung . Führen Sie dazu Run aus regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registrierung zu öffnen. Navigieren Sie zu der folgenden Taste:

HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Policies  Attachments

Deaktivieren durch Scannen1

Wenn Sie die Anhänge nicht sehenUnterschlüsselErstellen Sie es, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Richtlinien> Neu> Schlüssel> Anhänge als Schlüsselnamen eingeben klicken. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Anhänge> wählen Sie Neu> DWORD (32-Bit). Geben Sie den Wertnamen als ScanWithAntiVirus ein und geben Sie ihm einen Wert 1 .

ScanWithAntiVirus Registrierungsschlüsselwerte sind:

  • 1: Deaktiviert oder deaktiviert den Scan
  • 2: Optionaler Scan
  • 3: Aktiviert den Virenscan direkt nach dem vollständigen Öffnen oder Speichern des Programms oder der Datei.

10] Schließlich - wenn nichts funktioniert, bleibt nur noch die Möglichkeit, es zu versuchen Browsereinstellungen zurücksetzen auf Standard. Diese Beiträge helfen Ihnen: Setzen Sie den Internet Explorer zurück | Chrome zurücksetzen | Firefox zurücksetzen .

Beachten Sie, dass einige der oben genannten Schritte Ihren Computer möglicherweise weniger sicher machen. Führen Sie sie daher nur aus, wenn Sie sehr sicher sind, dass die Datei, die Sie herunterladen möchten, sicher ist. Denken Sie nach Abschluss Ihrer Arbeit daran, die Einstellungen wieder zu ändern.

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Bitte lassen Sie uns wissen, ob etwas für Sie funktioniert hat oder ob Sie andere Ideen haben.

Beliebte Beiträge