Aktivieren oder Deaktivieren der Netzwerkerkennung in Windows 10

Enable Disable Network Discovery Windows 10

Mit der Netzwerkerkennung können Sie Netzwerkcomputer durchsuchen und in einem Netzwerk erkannt werden. Erfahren Sie, wie Sie die Netzwerkerkennung in Windows 10/8/7 aktivieren oder deaktivieren.



Netzwerkerkennung Im Windows-Betriebssystem gibt es eine Netzwerkeinstellung, mit der Sie festlegen können, ob andere Computer im Netzwerk Ihren Windows 10/8/7-Computer sehen können oder ob Ihr Computer andere Computer und Geräte im Netzwerk finden kann. Wenn die Netzwerkerkennung aktiviert ist, wird die Freigabe von Dateien und Druckern über ein Netzwerk einfacher.



Wenn Sie sich erinnern, wurden Sie beim ersten Herstellen einer Verbindung zu einem Netzwerk auf Ihrem Windows-PC gefragt, ob es sich um ein privates, öffentliches oder ein Domänen-Basisnetzwerk handelt.

Aktivieren oder Deaktivieren der Netzwerkerkennung

Wenn Sie einen eigenständigen PC verwenden, möchten Sie möglicherweise die Netzwerkerkennung deaktivieren, da Sie diese nicht verwenden können. Sie können die Netzwerkerkennung mithilfe der Einstellungen in Windows 10 oder über die Systemsteuerung oder die Eingabeaufforderung in Windows 10/8/7 deaktivieren. Lassen Sie uns sehen, wie es geht.



1] Über Windows-Einstellungen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie Einstellungen. Wählen Sie Netzwerk und Internet und dann DFÜ (oder Ethernet).

Netzwerkerkennungsfenster 10

Wählen Sie das Netzwerk aus und klicken Sie auf Erweiterte Optionen . Drehen Sie in dem sich öffnenden Bedienfeld den Schieberegler auf aus Position für die Machen Sie diesen PC erkennbar Rahmen.



Deaktivieren Sie die Netzwerkerkennung

Wenn Sie Ihren PC nicht zurücksetzen können, fehlt eine erforderliche Laufwerkspartition

Um es wieder zu aktivieren, bewegen Sie den Schieberegler einfach zurück in die Position Ein.

Dies gilt auch für WiFi-Netzwerke. Öffnen Sie Einstellungen> Netzwerk & Internet> Wi-Fi> Bekannte Netzwerke verwalten> Wählen Sie ein WiFi-Netzwerk aus> Eigenschaften> Schalten Sie den Schieberegler auf Aus, um die Einstellung Diesen PC erkennbar zu machen.

Bei einer Ethernet-Verbindung müssen Sie auf den Adapter klicken und dann den Schalter Diesen PC erkennbar umschalten.

2] Verwenden der Systemsteuerung

Öffnen Sie im WinX-Menü Systemsteuerung> Alle Elemente der Systemsteuerung> Netzwerk- und Freigabecenter> Erweiterte Freigabeeinstellungen.

Netzwerk-und Freigabecenter

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung Kontrollkästchen für private sowie öffentliche / Gastprofile.

Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie sie.

3] Verwenden von CMD

Führen Sie den folgenden Befehl in einem aus, um die Netzwerkerkennung zu deaktivieren erhöhte Eingabeaufforderung ::

netsh advfirewall firewall set rule group = 'Netzwerkerkennung' new enable = Nr

Führen Sie zum Aktivieren der Netzwerkerkennung den folgenden Befehl an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aus:

Mikrofonfenster testen 10
netsh advfirewall firewall set rule group = 'Netzwerkerkennung' new enable = Ja

Auf diese Weise können Sie die Netzwerkerkennung aktivieren oder deaktivieren.

Die Netzwerkerkennung kann nicht aktiviert werden

Wenn du Die Netzwerkerkennung kann nicht aktiviert werden Vielleicht möchten Sie ausführen services.msc öffnen Servicemanager und überprüfen Sie, ob die folgenden Dienste gestartet und auf Automatisch eingestellt sind.

  1. DNS-Client
  2. Veröffentlichung von Ressourcen zur Funktionsermittlung
  3. SSDP-Erkennung
  4. UPnP-Gerätehost
Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Hoffe das hilft.

Beliebte Beiträge