Computer Beep Codes Liste und ihre Bedeutung

Computer Beep Codes List

Sehen Sie sich diese vollständige Liste der Computer Beep-Codes und deren Bedeutung für IBM, HP, Lenovo, Dell, Asus, Compaq und andere BIOS an. Diese Signaltoncodes helfen Ihnen, das Problem herauszufinden und wenn möglich auch zu beheben.



Beim Starten Ihres Computers ist viel los. Das erste, was der PC tut, ist zu überprüfen, ob die Hardware einwandfrei funktioniert POST-Programm oder Selbsttest beim Einschalten . Es überprüft die Hardwarekompatibilität und die Verbindungen, bevor der eigentliche Startvorgang ausgeführt wird. Wenn Sie bemerkt haben, dass sobald Sie den Ein- / Ausschalter drücken, ein Piepton ausgegeben und dann gestartet wird. Dieser einzelne Piepton ist keine zufällige Sache. Dies bedeutet, dass auf Hardwareebene alles in Ordnung ist. Gibt es also ein anderes Pieptonmuster? Ja da ist. Probier das aus Computer-Beep-Codes Liste und ihre Bedeutung.



Computer-Beep-Codes

Liste der Computer-Beep-Codes
Wenn der Computer mehr als einen Piepton sendet, bedeutet dies normalerweise, dass auf Hardwareebene ein Fehler vorliegt. Der Computer piept möglicherweise überhaupt nicht oder erzeugt möglicherweise eine Reihe von Signaltönen in einem festen Muster. Einige sind kontinuierlich, während andere Verzögerungen und gemischt haben. Jedes Muster hat eine Bedeutung, die es einem ermöglicht, das Problem zu identifizieren. Einige Codes sind sehr einfach zu beheben, und Sie können dies tun, andere benötigen einen Techniker. Normalerweise werden folgende Punkte überprüft:

  • Netzteil
  • Stromversorgung der Systemplatine
  • Prozessorfehler
  • BIOS-Beschädigung
  • Speicherfehler
  • Grafikfehler
  • Systemplatinenfehler
  • BIOS-Authentifizierungsfehler

Da es keinen Standard gibt, dem alle OEMs für den Piepton folgen. Jeder OEM hat sein eigenes Muster, und daher listen wir die beliebtesten unten auf.



Dell Beep-Codes

Während die Codes unten als 1, 2, 3 usw. aufgeführt sind, bedeutet dies Folgendes. Signalton Code 3 bedeutet, dass eine Reihe von drei Signaltönen mit einer kleinen Verzögerung wiederholt wird. Wenn Sie den PC herunterfahren, wird auch der Piepton ausgeschaltet.

Power LED Blink- / Beep-Codes für Inspiron

LED / Beep-Code Falsche Beschreibung Fehler Vorgeschlagene Maßnahme
1 Hauptplatine: BIOS-ROM-Fehler Motherboard, deckt BIOS-Beschädigung oder ROM-Fehler ab Führen Sie die Dell-Diagnose aus
2 Erinnerung Kein Speicher (RAM) erkannt Fehlerbehebung im Speicher
3 Hauptplatine: Chipsatz
  • Chipsatzfehler (Nord- und Südbrückenfehler
  • Fehler beim Testen der Uhrzeit
  • Gate A20-Fehler
  • Super I / O-Chipfehler
  • Tastaturcontrollerfehler
Führen Sie die Dell-Diagnose aus
4 Erinnerung Speicherfehler (RAM)
5 Stromausfall der Echtzeituhr CMOS-Batterieausfall Versuchen Sie, den CMOS-Akku erneut einzusetzen, und führen Sie die Dell-Diagnose aus, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird
6 Video-BIOS Grafikkarten- / Chipfehler Führen Sie die aus Dell Diagnose
7 Central Processing Unit (CPU) Ausfall der Zentraleinheit (CPU) Führen Sie die Dell-Diagnose aus

Power LED Blink- / Beep-Codes für XPS



Fehlerbeschreibung Vorgeschlagener nächster Schritt
1 Möglicher Motherboard-Fehler - BIOS-ROM-Prüfsummenfehler Führen Sie die Dell-Diagnose aus
2 Kein RAM erkannt
Hinweis : Wenn Sie das Speichermodul installiert oder ausgetauscht haben, stellen Sie sicher, dass das Speichermodul richtig sitzt
Fehlerbehebung im Speicher
3 Möglicher Motherboard-Fehler - Chipsatzfehler Führen Sie die Dell-Diagnose aus
4 RAM-Lese- / Schreibfehler. Fehlerbehebung im Speicher
5 Stromausfall der Echtzeituhr (RTC) Versuchen Sie, den CMOS-Akku erneut einzusetzen, und führen Sie die Dell-Diagnose aus, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird
6 Ausfall der Echtzeituhr Führen Sie die Dell-Diagnose aus
7 Grafikkarten- oder Chipfehler.
8 Prozessorfehler

HP Error Beep-Codes mit Common Core BIOS

HP Beep-Codes unterscheiden sich geringfügig von den üblichen. Es gibt zwei Arten von Dur und Moll. Während Major auf die Fehlerkategorie hinweist, ist Minor spezifisch für das Problem innerhalb der Kategorie, d. H. Langes und kurzes Blinken, begleitet von langen und kurzen Signaltönen

Anzahl der langen Pieptöne / Blinken Fehlerkategorie
1 Nicht benutzt; Ein einzelner Piepton / Blinken wird nicht verwendet
2 BIOS
3 Hardware
4 Thermal
5 Systemplatine

Muster von Blink- / Signaltoncodes werden unter Verwendung der folgenden Parameter bestimmt:

  • Die 1-Sekunden-Pause tritt nach dem letzten großen Blinken auf.
  • Die 2-Sekunden-Pause tritt nach dem letzten kleinen Blinken auf.
  • Signalton-Fehlercodesequenzen treten für die ersten 5 Iterationen des Musters auf und werden dann gestoppt.
  • Die Blinkfehlercode-Sequenzen werden fortgesetzt, bis der Computer vom Stromnetz getrennt oder der Netzschalter gedrückt wird.

IBM Desktop

Pieptöne Bedeutung
Kein Piepton Keine Stromversorgung, lose Erweiterungskarte (ISA, PCI oder AGP), ein kurzes oder nicht ordnungsgemäß geerdetes Motherboard
1 kurz System in Ordnung
1 lang Video- / Anzeigeproblem; Grafikkarte falsch eingesetzt oder defekt
2 kurz POST-Fehler wird auf dem Monitor angezeigt
3 lang Problem mit der 3270-Tastaturkarte
1 lang, 1 kurz Problem mit der Systemplatine
1 lang, 2 kurz Problem mit dem Displayadapter (MDA, CGA)
1 lang, 3 kurz Problem mit EGA
Wiederholte kurze Pieptöne Problem mit dem Netzteil oder der Systemplatine
Kontinuierlicher Piepton Problem mit dem Netzteil oder der Systemplatine

IBM ThinkPad

Pieptöne Bedeutung
Kontinuierliches Piepen Systemplatinenfehler
1 Piepton mit leerem Display Problem mit dem LCD-Anschluss, Ausfall des Wechselrichters der LCD-Hintergrundbeleuchtung, Ausfall des Videoadapters oder Ausfall der LCD-Baugruppe
1 Piepton mit Meldung „Zugriff auf Bootquelle nicht möglich Startgeräteausfall oder fehlerhafte Systemplatine
1 lang, 2 kurz Ausfall der Systemplatine, des Videoadapters oder der LCD-Baugruppe
1 lang, 4 kurz Niedrige Batteriespannung
1 Piepton pro Sekunde Niedrige Batteriespannung
2 kurze w / Nachricht Lesen Sie die Fehlermeldung auf dem Display
2 kurz mit leerem Display Systemplatinenfehler

Compaq

Pieptöne Bedeutung
1 kurz Kein Fehler: Das System startet ordnungsgemäß.
1 lang, 1 kurz BIOS-ROM-Prüfsummenfehler: Der Inhalt des BIOS-ROM stimmt nicht mit dem erwarteten Inhalt überein. Wenn möglich, laden Sie das BIOS von der PAQ neu.
2 kurz Allgemeiner Fehler: Es sind keine genauen Angaben zur Bedeutung dieses Codes verfügbar
1 lang, 2 kurz Videofehler: Überprüfen Sie den Videoadapter und stellen Sie sicher, dass er richtig sitzt. Wenn möglich, ersetzen Sie den Videoadapter.
7 Pieptöne (1 langer, 1 kurzer, 1 langer, 1 kurzer, Pause, 1 langer, 1 kurzer, 1 kurzer) AGP-Video: Die AGP-Grafikkarte ist fehlerhaft. Setzen Sie die Karte erneut ein oder ersetzen Sie sie sofort. Dieser Piepton bezieht sich auf Compaq Deskpro-Systeme.
Kontinuierlicher Piepton Speicherfehler: Schlechter RAM; ersetzen und testen
1 kurz, 2 lang Schlechter RAM: Setzen Sie den RAM erneut ein und testen Sie ihn erneut. Ersetzen Sie den Arbeitsspeicher, wenn der Fehler weiterhin besteht.

ASUS BIOS-Signaltoncodes

BIOS-Piepton Beschreibung
Ein kurzer Piepton VGA erkannt / Keine Tastatur erkannt
Zwei kurze Pieptöne Wenn Sie Crashfree zum Wiederherstellen des BIOS verwenden, wird das neue BIOS erfolgreich erkannt.
Ein kontinuierlicher Piepton, gefolgt von zwei kurzen Pieptönen, dann eine Pause (wiederholt) Keine Erinnerung
Ein kontinuierlicher Piepton, gefolgt von drei kurzen Pieptönen Kein VGA erkannt
Ein kontinuierlicher Piepton, gefolgt von vier kurzen Pieptönen Ausfall der Hardwarekomponente

Lenovo Beep-Codes

Symptom oder Fehler Serviceteil oder Aktion nacheinander
Ein Piepton und ein leeres, unlesbares oder blinkendes LCD.
  1. Stecken Sie den LCD-Anschluss wieder ein
  2. LCD-Baugruppe
  3. Externe CRT
  4. Systemplatine
Ein langer und zwei kurze Pieptöne sowie ein leeres oder unlesbares LCD.
  1. Systemplatine
  2. LCD-Baugruppe
  3. DIMM
Zwei kurze Pieptöne mit Fehlercodes. POST-Fehler. Weitere Hilfe finden Sie unter Numerische Fehlercodes.
Zwei kurze Pieptöne und ein leerer Bildschirm.
  1. Systemplatine
  2. DIMM
Drei kurze Pieptöne, Pause, drei weitere kurze Pieptöne und ein kurzer Piepton.
  1. DIMM
  2. Systemplatine
Ein kurzer Piepton, eine Pause, drei kurze Pieptöne, eine Pause, drei weitere kurze Pieptöne und ein kurzer Piepton.
  1. DIMM
  2. Systemplatine
Es wird nur ein Cursor angezeigt. Installieren Sie das Betriebssystem neu
Vier Zyklen mit vier kurzen Signaltönen und einem leeren Bildschirm. Systemplatine (Sicherheitschip)
Fünf kurze Pieptöne und ein leerer Bildschirm. Systemplatine
Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Wir haben die Liste der Computer-Beep-Codes und deren Bedeutung nur für große Marken behandelt. Wenn Sie eine andere haben, überprüfen Sie diese auf der OEM-Site.

Beliebte Beiträge