Komprimieren Sie Dateien, Ordner und Laufwerke in Windows, um Speicherplatz in Windows 10 zu sparen

Compress Files Folder

Erfahren Sie, wie sich das Komprimieren von Dateien, Ordnern und Laufwerken in Windows 10 verhält. Mit der Windows-Dateikomprimierungsfunktion können Sie Dateien, Ordner und Laufwerke komprimieren, um Speicherplatz freizugeben.



Um Speicherplatz zu sparen, können Sie mit dem Betriebssystem Windows 10/8/7 Dateien und Ordner komprimieren. Wenn Sie eine Datei mithilfe der Windows-Dateikomprimierungsfunktion komprimieren, werden die Daten mithilfe eines Algorithmus komprimiert und neu geschrieben, um weniger Speicherplatz zu belegen. Wenn Sie erneut auf diese Datei zugreifen, müssen die Daten zuerst erneut dekomprimiert werden, bevor Sie darauf zugreifen können. Das Lesen komprimierter Dateien erfordert daher mehr Zeit und verbraucht auch Rechenleistung.



In Windows 7 wird die Alte Dateien komprimieren Die Option wurde aus dem Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung entfernt. Dies wurde vermutlich seitdem getan; Jetzt sind große Festplatten einfach und kostengünstig erhältlich. Darüber hinaus hat das Komprimieren von Dateien viel Zeit in Anspruch genommen und daher die Bereinigung der Festplatte verzögert. Windows konnte nicht wissen, welche Dateien komprimiert und komprimiert wurden, auf die für einen bestimmten Zeitraum nicht zugegriffen wurde. Dies war nicht gut, da dies die Leistung oft beeinträchtigen konnte. Diese Option wurde daher aus dem Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung entfernt.

defaultuser0

In Zeiten großer und billiger Festplatten entscheiden sich viele von uns möglicherweise nicht für diese Funktion - sondern bevorzugen sie andere Möglichkeiten, Speicherplatz freizugeben oder mit CCleaner , Schnell reinigen, oder mit etwas gute kostenlose Müllreiniger . Wenn Sie jedoch Dateien komprimieren möchten, können Sie dies folgendermaßen tun.



So komprimieren Sie eine Datei oder einen Ordner

Um eine Datei oder einen Ordner zu komprimieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Erweitert.

Aktivieren Sie hier die Option zum Komprimieren von Inhalten, um Speicherplatz zu sparen, und klicken Sie auf Übernehmen / OK. Windows beginnt mit der Komprimierung des Inhalts. Sie können dann Verschlüsselte oder komprimierte Dateinamen in Farbe anzeigen wenn Sie wünschen.



So komprimieren Sie ein Laufwerk

Um ein gesamtes Laufwerk zu komprimieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Dieses Laufwerk komprimieren, um Speicherplatz zu sparen. Klicken Sie auf Übernehmen / OK.

Desktop Windows Manager hohe CPU

Dies gilt derzeit möglicherweise nicht für uns. Es ist jedoch gut zu wissen, dass Sie Inhalte nur auf einer NTFS-Partition komprimieren können. Die Schaltfläche Erweitert wird nicht angezeigt, wenn Sie sich nicht auf einem NTFS-Laufwerk befinden.

Verhalten bei der Dateikomprimierung

  • Wenn Sie eine Datei von einem VERSCHIEDENEN NTFS-Laufwerk in einen komprimierten Ordner verschieben, wird sie auch komprimiert.
  • Wenn Sie eine Datei vom selben NTFS-Laufwerk in einen komprimierten Ordner verschieben, behält die Datei ihren ursprünglichen Status bei, entweder komprimiert oder nicht komprimiert.

Beachten Sie, dass Dateien und Ordner, die mithilfe der NTFS-Komprimierung komprimiert wurden, nicht verschlüsselt werden können. Sie können eine bereits einmal komprimierte Datei nicht erneut komprimieren. Es wird sowieso nicht viel helfen.

Komprimieren Sie das Systemlaufwerk nicht

Eine goldene Regel! Komprimieren Sie niemals das Laufwerk C oder das Systemlaufwerk. Die Komprimierung des Systemlaufwerks kann viele Probleme verursachen, einschließlich des Fehlschlags von Treiberinstallationen. Und selbst wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, das Systemlaufwerk zu komprimieren, komprimieren Sie NICHT das Stammverzeichnis und NICHT das Windows-Verzeichnis. Dies könnte sogar dazu führen, dass Ihr Windows-Computer nicht mehr bootfähig ist!

Windows 10 analoge Uhr

Es war erst neulich, als die kleine Tochter meines Nachbarn zu mir kam und mir erzählte, wie sie das Laufwerk C auf dem Computer ihres Vaters komprimiert hatte, um Platz zu sparen - und wie der Computer jetzt nicht startete. Nun, ihr Vater hat es sofort erfahren und sie haben beschlossen, Windows neu zu installieren ...

Laden Sie das PC Repair Tool herunter, um Windows-Fehler schnell automatisch zu finden und zu beheben

Sollten Sie jedoch mit diesem Problem konfrontiert sein, können Sie morgen erneut nachsehen, was zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass es sich um Ihr Problem handelt Der Windows-Computer wird nicht gestartet, da Sie das Systemlaufwerk komprimiert haben .

Beliebte Beiträge